Brühl – Selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz gegen Spende bei „Helfen in Brühl und Umgebung“ erhältlich

        Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bürgerinitiative ,,Helfen in Brühl und Umgebung”, die ehrenamtliche Unterstützung für Bürgerinnen und Bürger in Form von Einkäufe erledigen, Apothekengänge oder Gassi gehen übernimmt, bietet nun auch selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an. Ursprünglich waren die Masken für soziale Einrichtungen vorgesehen. Seit jedoch der Bedarf an Mund-Nasen-Schutz steigt, stellt die Bürgerinitiative, die aus rund 50 Helferinnen und Helfer aller Altersgruppen besteht, diesen nun für alle Bürgerinnen und Bürger gegen eine Spende zur Verfügung. Mit dem Erlös aus dem Maskenverkauf (abzüglich der Materialkosten von 1 € pro Maske) unterstützt die Initiative die „Tafel“ und die Brühler Stiftung für Menschen in Not. Auch freuen sich die Ehrenamtlichen über Spenden von Gummischnüren und -bändern, Stoffreste und zusätzliche helfende Hände beim Nähen. Zu erreichen ist die BI „Helfen in Brühl und Umgebung“ um Sean Ireland unter Telefon-Nr.: 01577 1865866.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X