Ludwigshafen – Abriss der Pilzhochstraße: Arbeiten machen Fortschritte


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Arbeiten für den Abriss der Pilzhochstraße sind aktuell im Zeitplan. Nachdem alle notwendigen Stützen ferngesteuert unter den ersten Abrissabschnitt in Höhe des Berliner Platzes geschoben sind, wird die Abrissfirma im Juni den Asphalt auf der Brücke abfräsen. Zum heutigen Dienstag sind 27 Stützen in Position gebracht, weitere vier sind aktuell im Aufbau. Im Juli wird dann, wie angekündigt, mit dem Abriss des Teilstücks begonnen. Im Anschluss daran werden Zug um Zug die Verkehrsverbindungen zwischen Mundenheimer Straße und Berliner Straße wiederhergerichtet.
        Während die Stadtverwaltung die Arbeiten für den Abriss koordiniert und überwacht, laufen parallel die Vorbereitungen für den Ersatzneubau. Nach den erforderlichen Ausschreibungen soll im September die Vergabe der Ingenieurleistungen für den neuen Brückenabschnitt beginnen.
        Ebenfalls im Plan sind die Arbeiten an der Hochstraße Nord. Sicherungsmaßnahmen sowie die Vorbereitungen für den Abriss und den Bau der Stadtstraße laufen hier abgestimmt auf das Gesamtvorhaben Hochstraßen.
        Darüber hinaus laufen turnusmäßig die Berechnungen für die Weiße Hochstraße. Ergebnisse wird die Stadtverwaltung nach der Sommerpause den stadträtlichen Gremien und der Öffentlichkeit vorstellen. Die Weiße Hochstraße ist eines von mehreren Teilstücken der Hochstraße Süd.
        bild MRN News
        Quelle Stadt Lu

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Falscher Polizeibeamter am Telefon

          • Ludwigshafen – Falscher Polizeibeamter am Telefon
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 81-Jährige wurde am Sonntagabend (12.07.2020) von einem falschen Polizeibeamten kontaktiert. Gegen 21.30 Uhr klingelte das Telefon der Seniorin. Am anderen Ende der Leitung war ein Mann, der sich als “Landespolizei Stuttgart” ausgab. Der 81-Jährigen fiel der Betrug sofort auf und legt auf. INSERATwww.optikadam.de Folgende Tipps sollten Sie beachten: Die Polizei wird Sie ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – LU läuft – Entdecke laufend oder walkend deine Stadt!

          • Ludwigshafen – LU läuft – Entdecke laufend oder walkend deine Stadt!
            Ludigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in diesem Jahr bereits zahlreiche Lauf- und Walkingveranstaltungen abgesagt werden. Dennoch ist es aktuell bedeutsam, sein Immunsystem zu stärken. Dazu gehört insbesondere auch Bewegung. Sport fördert das psychische und körperliche Wohlbefinden. Vor diesem Hintergrund ist die Idee eines Stadtteillaufes mit dem Titel. „LU läuft – Entdecke laufend oder walkend ... Mehr lesen»

          • Ladenburg – Einladung zur digitalen Bürgerbeteiligung

          • Ladenburg – Einladung zur digitalen Bürgerbeteiligung
            Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.optikadam.de Im Dezember 2019 hat die Stadt Ladenburg durch das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg eine Förderung in Höhe von rund 21.000 Euro zur Entwicklung einer kommunalen Digitalisierungsstrategie erhalten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte die Stadtverwaltung nun diese Strategie entwickeln. In den Themenfeldern Mobilität, Bildung und Betreuung, ... Mehr lesen»

          • Weinheim – Rauchmelder verhinderte schlimmeres – Mehrere Einsätze am Wochenende

          • Weinheim – Rauchmelder verhinderte schlimmeres – Mehrere Einsätze am Wochenende
            Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Einsätze forderte die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt am Wochenende. Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr um kurz nach neun Uhr nach Lützelsachsen gerufen. Aus einem Haus ertönten Hilfeschreie. Nachbarn bemerkten die Hilferufe und verständigten die Rettungsorganisationen. Da die Polizei vor der Feuerwehr bereits am Einsatzort eingetroffen war, haben diese mithilfe des Pflegedienstes die ... Mehr lesen»

          • Neustadt – SPD Haardt übergibt Spende aus dem Heringsessen

          • Neustadt – SPD Haardt übergibt Spende aus dem Heringsessen
            Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Coronabedingt, verspätet und in kleinem Kreis übergab der Vorsitzende des SPD Ortsverein Haardt, Marc Finn Klein, den Erlös des diesjährigen Heringsessen an die zweite Vorsitzende des Nachbarschaftsladen Haardt, Rosalia Michel. Sie bedankte sich für die 300.- €, welche für die Arbeit des Vereins mit Geflüchteten Verwendung finden werden. Seit Jahren spendet ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X