Frankenthal – Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. In den Abendstunden des 25.04.2020 befuhr ein 21-jähriger mit dem Pkw seiner Mutter den Mina-Karcher-Platz, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Hierbei verursachte er zudem einen Verkehrsunfall. Neben der Erstattung des entstandenen Schadens erwarten Mutter und Sohn Strafanzeigen wegen Fahrens-/ und Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X