Heidelberg – Mittermaierstraße: Bauarbeiten im Zeitplan! Verkehr rollt voraussichtlich ab 4. Mai 2020 wieder


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bauarbeiten in der Mittermaierstraße liegen im Zeitplan. Dort wird die Fahrbahn seit Montag, 20. April 2020, auf 290 Metern grundlegend saniert, weshalb der Abschnitt zwischen Bergheimer Straße und Kurfürsten-Anlage noch bis einschließlich Sonntag, 3. Mai 2020, komplett gesperrt ist.

        Zum Ende der ersten Woche wurde der Untergrund fertiggestellt und mit einer Schotterschicht bedeckt. Darauf wird am Wochenende die erste Asphalttragschicht aufgetragen. Ab Montag, 27. April 2020, folgen mit der Binder- und Deckschicht zwei weitere Asphaltbeläge. Markierungs- und Schneidarbeiten sowie das Herstellen der Kontaktschleifen der Ampeln sind zum Abschluss geplant, bevor die Straße voraussichtlich am Montag, 4. Mai 2020, wieder für den Verkehr geöffnet wird.

        Die Umleitung ist ausgeschildet und verläuft über den Czernyring, die Emil-Maier- und Vangerowstraße sowie das Iqbal-Ufer. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Baustelle passieren. Ein längerer Rückstau wie zu Beginn des Baus hat sich laut Kenntnis der Stadtverwaltung nicht mehr gebildet. Aufgrund der Corona-Pandemie herrscht derzeit weniger Verkehr. Daher hatte die Stadtverwaltung entschieden, die Situation zu nutzen und mit der Sanierung der Mittermaierstraße noch im April 2020 zu beginnen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X