Südliche Weinstraße – Online-Antragsverfahren für Schülerfahrkarten

        Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Im Landkreis Südliche Weinstraße kann die Antragstellung der Schülerbeförderungstickets auch für das kommende Schuljahr 2020/21 im Onlineverfahren erfolgen. Das Eingabeportal steht den Eltern, deren Kinder erstmals in eine weiterführende Schule des Landkreises Südliche Weinstraße wechseln oder neu als „Busschüler“ die Grundschule besuchen, zur Verfügung. Ein Infobrief für die Eltern wurde zum Anmeldetermin über die Schulen verteilt.

        Die Onlinebeantragung garantiert eine schnelle Bearbeitung und ermöglicht auch das elektronische Beifügen notwendiger Unterlagen, wie beispielsweise dem Passbild. Falls Eltern nicht die Möglichkeit haben Anhänge einzuscannen, können diese auf dem Postweg auch an die Kreisverwaltung gesendet werden. Die Eltern erhalten nach erfolgreicher Antragstellung eine Bestätigungsmail.

        Den Antrag und viele weitere nützliche Informationen sind unter www.suedliche-weinstrasse.de, im Bereich „Bürgerservice/Dienstleistungen/Schülerbeförderung“ zu finden.

        Im Rahmen des Antragsverfahrens und der jährlichen Weiterbewilligung, werden die Angaben zu personenbezogenen Daten erfasst und weiterverarbeitet.
        Nähere Informationen zur verantwortlichen Stelle sowie die Informationen gemäß Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung können dem hinterlegten Informationsblatt zum Datenschutz unter https://www.suedliche-weinstrasse.de/media/docs/sonstiges/infoblatt_datenschutz_schuelerbefoerderung.pdf entnommen werden.
        Quelle südliche Weinstraße

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Eulen präsentieren neues Logo

          • Ludwigshafen – Eulen präsentieren neues Logo
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Modernes Design mit bekannten Elementen steht für die Philosophie der Eulen und der Fans – Die Eulen Ludwigshafen spiegeln ab der neuen Saison seine Philosophie auch abseits des Platzes in einem neuen, modernen Logo wider. INSERATwww.optikadam.de Das Team, das seit dem Aufstieg 2017 immer mit dem jüngsten Kader in eine ... Mehr lesen»

          • Lampertheim – Erstmeldung: Hubschrauber verunglückt bei Landung

          • Lampertheim – Erstmeldung: Hubschrauber verunglückt bei Landung
            Lampertheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie MRN-News erfahren hat, ist heute Mittag ein mit mindestens 2 Personen besetzter Hubschrauber bei der Notlandung auf einem Feld bei Lampertheim umgekippt. Näheres ist noch nicht bekannt. INSERATwww.optikadam.de MRN-News berichtet nach.»

          • St.Leon-Rot – Auffahrunfall im Beschleunigungsstreifen

          • St.Leon-Rot – Auffahrunfall im Beschleunigungsstreifen
            St.Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden kam es am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr im Bereich des Autobahnkreuz Walldorf. Eine 19-jährige Fahranfängerin wollte vom Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Mannheim auf die Fahrbahn wechseln, bremste hierbei aber stark ab, da sie keine passende Lücke zum Einordnen erkannte. Ein ebenfalls auf dem Beschleunigungsstreifen fahrender ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Oststadt – Betrunken mit dem E-Bike gegen Ampelmast geprallt

          • Mannheim-Oststadt – Betrunken mit dem E-Bike gegen Ampelmast geprallt
            Mannheim-Oststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 33-jähriger Mann war am Montag um kurz nach Mitternacht betrunken mit seinem E-Bike auf dem Gehweg des Kaiserrings in Richtung Wasserturm unterwegs. An der Einmündung zur Straße M 7 kollidierte er alleinbeteiligt mit einem Ampelmast und stürzte. Er zog sich leichte Kopfverletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Im Krankenhaus ... Mehr lesen»

          • Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft

          • Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft
            Mannheim/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Mannheim: In der Folge eines seit Juli 2019 geführten Ermittlungsverfahrens der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminaldirektion Heidelberg wegen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln u.a. im Bereich der Mannheimer Innenstadt, wurden am Dienstag, den 19.05.2020 und am Mittwoch, den 20.05.2020 auch mehrere Durchsuchungsbeschlüsse gegen in Ludwigshafen wohnende ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X