Heidelberg – Playoffs 2020 starten am Samstag

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-eckar. Nach dem Corona-bedingten frühzeitigen Saisonabbruch der BARMER 2. Basketball Bundesliga gibt es ab dem 25. April eine etwas andere Art der Playoffs für die Zuschauer. Zusammen mit den anderen sieben Teams aus der Top 8 der Abschlusstabelle der Saison 2019/2020 wird es ab Samstag eine Simulation der Playoffs geben. Organisiert von Science City Jena treten die Teams in der Basketballsimulation NBA2k20 in spannenden 1- gegen-1 Duellen gegeneinander an. Im bekannten Playoff-Format wird dann bis zum 09. Mai 2020 ein virtueller Champion gekürt. Die Spiele der MLP Academics werden via Facebook Live und auf der Streamingplattform www.twitch.tv/esportrn von eSport Rhein-Neckar übertragen. Alle Spiele der ePlayoffs 2020 sind auf twitch.tv/sciencesityesport zu sehen.
        Für die 8 Teams treten jeweils Spieler aus den eigenen Kadern an. Für unsere Academics wird Eigengewächs Niklas Würzner seine Qualitäten an der Spielekonsole unter Beweis stellen. Im Viertelfinale trifft er am 25.04 ab 20:00 Uhr auf die Bayer Giants Leverkusen, die mit NBBL Spieler Joel Lungelu antreten werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X