Speyer – Technik Museumsshop Speyer ab Montag, 20. April wieder geöffnet

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Laut den neuen Lockerungen der Corona-Maßnahmen durch die Regierung darf der Souvenirshop des Technik Museum Speyer ab Montag, 20. April 2020 wieder öffnen. Vorsichtig und nur schrittweise und nur bei Erfüllung von bestimmten Vorkehrungsmaßnahmen darf der Einzelhandel die Geschäfte wieder aufnehmen. Das trifft auch auf den Shop des Technik Museum Speyer zu. Nach nun mehr als vier Wochen „Shutdown“ soll etwas Normalität in den Museumsbetrieb einkehren. Der Shop, eingebettet in das Eingangsfoyer des Museums, liegt in der Begrenzung der vorgeschriebenen 800 m². Dabei erfüllt das Museum alle Hygienerichtlinien, die per Leitlinie der Stadt Speyer zum Öffnen von Verkaufsstellen im Einzelhandel gefordert sind, u.a. Bereitstellung von Desinfektionsmittel für Besucher und Mitarbeiter, Hinweise zu Hygieneverhalten, Abstandsmarkierungen auf dem Boden sowie angebrachten Plexiglasscheiben zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern an der Kasse. Eine Wegführung durch den Shop soll den Besucherstrom täglich von 12 bis 18 Uhr organisieren.

        „Wir wollen unseren Museumfans, aber auch den Menschen aus der näheren Umgebung nach der langen Ausgangsbeschränkung ein besonderes Einkaufserlebnis ermöglichen mit Produkten, die es so nicht überall gibt“ kommentiert Museumsleiter Andreas Hemmer die Wiedereröffnung. „Dabei nutzen wir die Möglichkeit der Lockerung, um unserem Museum wenigstens wieder etwas „Leben“ einzuhauchen – schließlich gab es sowas in fast 40 Jahren Museumsgeschichte noch nie und ist für uns alle fast nicht zu ertragen.“ Wann und vor allem wie es mit dem regulären Museumsbetrieb weitergehen soll, bleibt abzuwarten.

        Über die Technik Museen Sinsheim Speyer – Technik von Unterwasser bis ins Weltall
        Die Technik Museen Sinsheim Speyer zeigen zusammen auf mehr als 200.000 m² über 6.000 Exponate aus allen Bereichen der Technikgeschichte in einer weltweit einzigartigen Vielfalt. Vom U-Boot bis zum Oldtimer, von der Concorde bis zum Space Shuttle BURAN ist alles vertreten. Neben den Dauer- und wechselnden Sonderausstellungen gibt es zahlreiche Fahrzeug- und Clubtreffen sowie Events. An 365 Tagen im Jahr geöffnet, ziehen die Museen über eine Million Besucher im Jahr an. Eine wahre Sensation sind die beiden IMAX Großformat-Kinos. Während in Sinsheim das IMAX 3D Kino – „das schärfste Kino der Welt“ – exklusive Dokumentationen und die neuesten Hollywood Blockbuster präsentiert, werden im IMAX DOME Kino im Technik Museum Speyer die Filme auf eine gigantische Kuppel projiziert. Vom gemeinnützigen Auto-Technik-Museum e.V. getragen und ganz nach dem Motto „für Fans von Fans“ gehören den Technik Museen Sinsheim Speyer weltweit rund 3.000 Mitglieder an. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch die Eintrittsgelder, Spenden sowie Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. Alle Überschüsse werden zur Erhaltung und zum Ausbau der Museen verwendet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X