Brühl – Brühler Kompostlager öffnet wieder ab 25. April

        Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kompostlager der Gemeinde Brühl wird nächste Woche wieder geöffnet. Der erste Öffnungstag der Anlage am Inselweg wird Samstag, 25. April, von 13 bis 16 Uhr sein. In Corona-Zeiten gelten auch hier die „Abstandsregelungen“ und müssen auch bei großem Andrang eingehalten werden. Daher wird das Personal nur eine begrenzte Anzahl von Brühler Bürgern nacheinander einlassen, die ihren „Obolus“ (mindestens 1,50 Euro pro angefangener halber Kubikmeter) vor Ort in einer am Eingang deponierten „Kasse“ ausnahmsweise in bar einwerfen mögen. Die Zehnerkarten können nicht „geknipst“ werden, um die persönlichen Kontakte zu minimieren. Dies alles wird womöglich zu längeren Wartezeiten führen. Wir bitten, den Anweisungen des Personals Folge zu leisten, damit eine rasche Abwicklung gewährleistet wird.

        Wie die Regierung vorschlägt, regt auch die Gemeinde Brühl an, beim Aussteigen eine Schutzmaske oder einen Schal vor Mund und Nase zu ziehen. Beim Warten sind „Versammlungen“ von mehr als drei Personen nicht erlaubt. Gespräche untereinander sollten entweder vermieden oder mit dem empfohlenen Abstand erfolgen. Auch am darauffolgenden Samstag, 2. Mai, ist das Kompostlager von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X