Hockenheim – Oster-Party in der Notbetreuung

        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 16. März 2020 hat die Stadtverwaltung Hockenheim eine Notfall-betreuung für Kinder eingerichtet. Diese Betreuung ist ein Angebot für El-tern, die in systemrelevanten Berufen tätig sind und deren Arbeit momentan ein wichtiger Bestandteil zur Versorgung der Gesellschaft ist. Die drei städti-schen Kindergärten bieten eine solche Notbetreuung an, darunter der Park-Kindergarten in Hockenheim. „Die Situation ist eine grundlegend andere“, berichtet Kindergartenleiterin Beate Schanz. „Das fängt bei der Übergabe der Kinder an, denn aufgrund der Schließung des Gartenschauparks holen wir die Kinder vom Tor des Parks.“ Dies gibt den Erzieherinnen und Erziehern des Kindergartens jedoch die Möglichkeit, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, noch einmal indi-viduelle Gespräche mit den Eltern zu führen. „Die Gespräche sind viel in-tensiver, da wir bei beim Holen und Bringen der Kinder mehr Zeit haben, mit den Eltern in Kontakt zu treten, als es bei dem normalen Tagesablauf der Fall ist“, berichtet Beate Schanz weiter.

        Momentan befinden sich im Schnitt zwei bis vier Kinder in der Notbetreuung des Park-Kindergarten Hockenheim. Dies lässt eine intensivere Betreuung der Kinder zu, als es im normalen Zustand der Fall ist. „Wir können in dieser Zeit den Kindern natürlich viel mehr Aufmerksamkeit schenken und auch individuell auf die Wünsche der Kinder eingehen, das freut die Kinder natür-lich und wir versuchen ihnen in dieser Zeit so viel Normalität mitzugeben, wie es uns möglich ist“, erzählt die Einrichtungsleiterin. Da im Park-Kindergarten selbst gekocht wird, dürfen die Kinder sich in diesen Zeiten auch Essenswünsche äußern, da darf es dann ausnahmsweise auch mal Pommes mit Wienerle und ein Eis zum Nachtisch sein. So wurde in diesen Tagen auch der Wunsch nach einer Oster-Party mit selbstgebackenem Ap-felkuchen und Ostereierfärben erfüllt.

        Diese intensivere Betreuung nutzt auch das Team des Park-Kindergartens, um die Räumlichkeiten gemeinsam schöner zu machen. So wurden einige Wände mit einem selbstgemaltem Wald und Märchenfiguren versehen. „Hier freut es mich besonders zu beobachten, dass die Kinder sich alters-übergreifend zusammen helfen, gemeinsam spielen, basteln und singen. So lernt das Krippenkind von den großen Kindergartenkindern.“ Das Notbe-treuungsteam des Park-Kindergartens freut sich allerdings schon auf die Zeit, wenn die neuen Kunstwerke allen anderen Kindern, die momentan zu Hause betreut werden, bewundert werden können.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5

          • Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5
            Mannheim/Innenstadt: Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert Mannheim (ots) Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloß. An der Kreuzung zu den Quadraten D ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Sechs weitere Corona Fälle

          • Mannheim –  Sechs weitere Corona Fälle
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 574 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 03.08.2020, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 574. Alle Fälle stehen in Zusammenhang mit schon ermittelten Fällen. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt

          • Mannheim –  Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der #B36 ist der Fahrlachtunnel Richtung SAP-Arena wegen Hochwasser aktuell gesperrt! INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de»

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Ligusterhag bemerkten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Weinheim INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de [RM] Gegen 13:30 Uhr gingen bei der Leitstelle Rhein-Neckar mehrere Notrufe ein, nachdem sich eine schwarze Rauchwolke durch ein gekipptes Fenster „Am Ligusterhag“ drückte. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte Rauch aus mehreren Fenstern des ... Mehr lesen»

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los
            Ilvesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . Mannheim (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Samstagnachmittag “regelte” in Ilvesheim ein 51-jähriger Mann zunächst den Verkehr und ging nach seiner Festnahme auf zwei Polizeibeamte los. Ein Zeuge verständigte gegen 14.20 Uhr die Polizei, da an der Kreuzung Brückenstraße/Schlossstraße ein 51-Jähriger am dortigen Kreisverkehr den Verkehr regeln und Fahrzeuge anhalten würde. Beim Eintreffen einer Polizeistreife ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X