Sinsheim – “Poser”-Auto aus dem Verkehr gezogen – Auspuff Marke Eigenbau

        Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ein 22-jähriger Autofahrer seinem BMW am Dienstag um 15.20 Uhr in der Neulandstraße “aufröhren” ließ, weckte er das Interesse einer entgegenkommenden Polizeistreife. Im Schwimmbadweg konnte der Fahrer eingeholt und kontrolliert werden. Da an den beiden Auspuffrohren sichtbar geschweißt worden war, wurde der TÜV aufgesucht. Dort stellte sich heraus, dass der Auspuff Marke Eigenbau war, der Mitteltop fehlte völlig. Damit war die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen und der weitere betrieb durch die Zulassungsbehörde untersagt. Gegen den Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X