Speyer – Polizei stellt Fahrraddieb und sucht nach rechtmäßigem Eigentümer eines schwarzen Tourenrads

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizei Speyer stellte in den frühen Morgenstunden des Dienstags einen 18jährigen Fahrraddieb, welcher zuvor von einem Zeugen dabei beobachtet wurde, wie er sich offensichtlich erfolglos an mehreren verschlossenen Fahrrädern am Hauptbahnhof zu schaffen machte. Durch eine Polizeistreife konnten der jungen Mann aus Speyer dann am Konrad-Adenauer-Park dabei festgestellt werden, wie er sich gerade eines unverschlossenen, schwarzen Tourenrads der Marke HSK bemächtigte. Das Fahrrad wurde sichergestellt und kann von Berechtigten gegen einen Eigentumsnachweis bei der Polizei Speyer abgeholt werden. Für den Beschuldigten gestaltete sich die Anzeigenaufnahme doppelt unglücklich. Da die Beamten bei seiner Durchsuchung verschreibungspflichtige Tabletten und eine geringe Menge Cannabis auffanden, erwartet ihn nun zusätzlich eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X