Ludwigshafen – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Unbekannter Fahrer flüchtet nach Alleinunfall B9

        Ludwigshafen / Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Unbekannter Fahrer flüchtet nach Alleinunfall

        Am frühen Sonntagmorgen gegen 05:00 Uhr kam es auf der B9 in Richtung Speyer, zwischen den Anschlussstellen Schifferstadt / Waldsee und Rinkenbergerhof zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw. Ein Zeuge hatte die zuständige Polizeiautobahnstation Ruchheim telefonisch verständigt, dass ein verunfallter Pkw auf der Fahrbahn der B9 stehen würde, sich aber niemand in dem Fahrzeug befände. Der bisher unbekannte Unfallverursacher war mit seinem Pkw, einem Citroen Picasso, aus bisher ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hierbei mit der rechten Schutzplanke kollidiert. Anschließend steuerte er nach links, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, überquerte beide Fahrstreifen und prallte mit der Fahrzeugfront in die Mittelschutzplanke. Daraufhin rotierte das Fahrzeug und kam auf dem rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen zum Stehen. Danach entfernte sich der Fahrer unerlaubt von seinem fahrunfähigen und nicht abgesicherten Pkw. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung der Polizeiinspektion Schifferstadt nach dem Unbekannten verlief erfolglos. Neben dem unerlaubten Entfernen vom Unfallort, werden gegen den Fahrer Strafanzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt. Ob es sich bei dem unbekannten Fahrer um einen Mann oder eine Frau handelt, ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim unter der Telefonnummer: 06237-9330 zu melden.

        Die Fahrbahn der B9 in Richtung Speyer musste bis 07:15 Uhr voll gesperrt werden. Anschließend wurde die linke Fahrspur wieder frei gegeben, bevor um 09:30 Uhr die gesamte Sperrung aufgehoben werden konnte. Im Einsatz befanden sich die Freiwillige Feuerwehr Schifferstadt, Straßenmeisterei Speyer, Polizeiinspektion Schifferstadt und Polizeiautobahnstation Ruchheim.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X