Ladenburg – Aufruf: Medizinisches Schutzmaterial benötigt

        Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg appelliert an Unternehmen, aber auch an Privatpersonen, die in Besitz von medizinischem Schutzmaterial sind, wie beispielsweise Atemschutzmasken, Schutzbrillen, Handschuhe oder Schutzkleidung, diese für die aktuelle Bekämpfung des Coronavirus den Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zur Verfügung zu stellen. Wer hier helfen kann, meldet sich bitte bei der Hotline der Nachbarschaftshilfe, die montags bis freitags zwischen 10 Uhr und 14 Uhr telefonisch oder per WhatsApp ganztägig unter 06203 – 70 168 erreichbar ist. Die Stadt Ladenburg organisiert die Abholung und Weitergabe der Materialien.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X