Ludwigshafen – SPD gratuliert Wilhelm Zeiser zum 70. Geburtstag

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30. März 2020 vollendet der ehemalige Ludwigshafener Stadtkämmerer und Bürgermeister Wilhelm Zeiser in der westpfälzischen Kreisstadt Kusel sein 70. Lebensjahr. „Die SPD gratuliert Wilhelm Zeiser ganz herzlich zu seinem runden Geburtstag, einer Persönlichkeit, die sich über Jahrzehnte mit viel Engagement für das Gemeinwohl und die sozialdemokratischen Werte ein-gesetzt hat. Der 70. Geburtstag des Jubilars ist ein guter Anlass ihm Respekt, Anerkennung für seine bisherige Arbeit in vielen Bereichen seiner Tätigkeiten zu bekunden“, gratuliert David Gut-hier, Vorsitzender der SPD Ludwigshafen und der SPD-Stadtratsfraktion. Wilhelm Zeiser ist in Gimbsheim geboren und in dem rheinhessischen Ort als Sohn einer Kauf-mannsfamilie auch aufgewachsen. Er studierte nach seinem Abitur im Jahr 1970 in Mainz Rechtswissenschaften. Nach der zweiten juristischen Staatsprüfung 1978 war er bis 1981 persön-licher Referent von Klaus von Dohnanyi, damals Staatsminister im Auswärtigen Amt in Bonn. Nach einer Station als wissenschaftlicher Mitarbeiter der SPD-Bundestagsfraktion wurde er 1982 zum Dezernenten des Landkreises Kusel gewählt. 1990 kam Wilhelm Zeiser nach Ludwigshafen und wurde vom Stadtrat als Nachfolger von Dr. Knut Weber zum Beigeordneten gewählt.

        Seine Zuständigkeiten umfasste die Bereiche Finanzen, Immobilien, Sicherheit, Ordnung, Bürgerdiens-te sowie die Feuerwehr. Die Wahl von Zeiser zum Bürgermeister der Stadt Ludwigshafen erfolg-te im Juli 1993. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Ausscheiden aus den Diensten der Stadt im Jahr 2011 inne. Während dieser Zeit war Zeiser auch Aufsichtsratsvorsitzender der LUKOM und Mitglied in verschiedenen anderen Aufsichtsräten von städtischen Tochtergesellschaften sowie im Verwaltungsrat der Sparkasse. 2008 war er auch für einige Monate neben seiner städtischen Tätigkeit, übergangsweise kaufmännischer Vorstand der TWL AG und Geschäftsführer von VBL und RHB.
        Zeiser ist seit 1971 Mitglied in der SPD. Er war von 1972 bis 1978 im Gemeinderat von Gimbs-heim und im Verbandsgemeinderat von Eich sowie von 1984 bis 1989 im Bezirkstag Pfalz tätig. Er engagierte sich im Finanzausschusses des Deutschen Städtetages, im Vorstand und Finanzaus-schuss des Städtetages von Rheinland-Pfalz sowie als stellvertretender Vorsitzender des Kommu-nalen Arbeitgeberverbandes Rheinland-Pfalz. Ebenso war er Mitglied in der Enquete-Kommission des Landtages für die Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleiches. Pfalzweit engagiert sich Zeiser im Verband der Arbeiterwohlfahrt, dessen stellvertretender Vorsitzender er ist. Viele Jahre war er auch Schatzmeister des SPD-Stadtverbandes Ludwigshafen.

        Wilhelm Zeiser erwies sich während seiner Tätigkeit in Ludwigshafen als ein hochqualifizierter Politiker und Verwaltungsfachmann mit hoher Sachkenntnis sowie dem Gespür für das Realisti-sche und Machbare. Er hatte auch den Mut, auch Unpopuläres anzugehen, wenn es im Interesse Stadt dienlich war. Er hatte gute Kontakte zur Industrie, Handel, Handwerk und zu den Gewerk-schaften und versuchte immer, auch über Parteigrenzen hinweg, einvernehmliche Lösungen zu finden. Insbesondere die Ansiedlung der Vögele AG ist mit dem Namen Wilhelm Zeiser verbun-den. Hier hat er mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Grundstücksverwaltung in-nerhalb kürzester Zeit eine große Aufgabe zu bewältigt. „Wilhelm Zeiser hat sehr viel für unsere Stadt und die Bürgerinnen und Bürger geleistet. Dies gilt auch für seinen bisherigen Einsatz für unsere sozialdemokratischen Werte sowie für die Ge-meinschaft insgesamt. Hierfür gebührt ihm ein großes Dankeschön. Wir wünschen ihm noch vie-le Jahre alles Gute und vor allen Dingen, Gesundheit“, betont David Guthier.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X