Bobenheim-Roxheim – Versuchter Telefonbetrug

        Bobenheim-Roxheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 26.03.20 rief gegen 14:00 Uhr eine männliche Person auf dem Festnetzanschluss einer 55-Jährigen aus Bobenheim-Roxheim an und gab sich als Mitarbeiter einer Blindenwerkstatt aus. Der Mann forderte zu einer Spende auf, da die Blindenwerkstatt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen sei. Glücklicherweise erkannte die Anschlussinhaberin den Betrugsversuch und beendete das Gespräch. Bleiben Sie auch in der jetzigen Lage am Telefon stets wachsam und misstrauisch.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X