• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – DKFZ: Trotz Corona-Krise: Versorgung von Krebspatienten sicherstellen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Deutsche Krebshilfe, Deutsches Krebsforschungszentrum und Deutsche Krebsgesellschaft sorgen sich um die Versorgung der Krebspatienten in Zeiten der Corona-Krise Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist eine zunehmende Zahl von Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen besorgt, ob ihre Behandlung derzeit auf optimalem Niveau durchgeführt werden kann. Die Deutsche Krebshilfe, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die … Mehr lesen

      Lambrecht – Kulinarische Lammwochen des Biosphärenreservats finden nicht statt – Veranstaltungen und Aktionen der Pfälzerwald-Lamminitiative bis auf Weiteres abgesagt

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die kulinarischen Lammwochen, zu denen das Biosphärenreservat Pfälzerwald gemeinsam mit den teilnehmenden Partner-Restaurants vom 3. bis 17. April einladen wollte, finden dieses Jahr nicht statt. Laut der derzeit geltenden Allgemeinverfügung des Landes Rheinland-Pfalz bleiben alle Gaststätten vorläufig geschlossen. Manche Gatronomiebtriebe bieten weiterhin die Lieferung oder die Möglichkeit der Abholung von Speisen … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Kunst betrachten und kreativ werden – Online-Angebot des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern

      Kaiserslautern Online-Angebot des mpk Viele sind zurzeit gezwungen, ihre Zeit zu Hause zu verbringen. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) bietet Kunstinteressierten eine besondere Aktion, die den Titel „Wie siehst du mich“ trägt und die eigenen kreativen Kräfte weckt. Einmal wöchentlich stellt das Museum des Bezirksverbands Pfalz ein Kunstwerk aus der Ständigen Sammlung auf der Website … Mehr lesen

      Heidelberg – Sprachen lernen von Zuhause aus – F+U Academy of Languages Heidelberg bietet ihre Sprachkurse ab sofort online an

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Über 10.000 Teilnehmer*innen aus der ganzen Welt besuchen jährlich einen Sprachkurs an der F+U Academy of Languages in Heidelberg. Da auf Grund des Coronavirus derzeit kein Präsenzunterricht möglich ist, hat die Sprachschule ihr Kursangebot komplett digitalisiert und bietet ihre Intensiv- und Abendkurse für Deutsch und Englisch, sowie Individualkurse, ab sofort und ganzjäh-rig online … Mehr lesen

      Germersheim – Corona-Infektion: Nähe zum Elsass lässt Hotspot in der Südpfalz erwarten –Kommunen leisten Hilfe bei französischen Nachbarn und beantragen Bundeswehr-Unterstützung

      Germersheim / Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Südpfalz muss wegen der Nähe zum Corona-Risikogebiet Grand-Est – zu dem auch das Elsass zählt – und aufgrund des bis vor kurzem intensiven Austauschs über die Grenzen hinweg mit einer verstärkten Ausbreitung des Corona-Virus gerechnet werden. So lautet die Lage-Einschätzung der Verantwortlichen in den … Mehr lesen

      Ludwigshafen -Aktion „Helping Hands“: BASF stellt Krankenhäusern in der Metropolregion Rhein-Neckar kostenlos Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung

      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, hat die BASF mit der Produktion von Hand-Desinfektionsmitteln begonnen. Derzeit können einige Tausend Liter pro Tag produziert und abfüllt werden. Bereits am Freitag, 20.3. hat die Auslieferung an Krankenhäuser in der Metropolregion Rhein-Neckar begonnen. Als erstes Krankenhaus in der MRN wurde das Theresienkrankenhaus in Mannheim beliefert. Weitere … Mehr lesen

      Landau – Germersheim – Südliche Weinstraße erwarten Corona – Hotspot durch die Nähe zum Elsass und beantragen Bundeswehr-Unterstützung

      Landau – Landkreise Germersheim – Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Corona-Infektion: Nähe zum Elsass lässt Hotspot in der Südpfalz erwarten – Kommunen leisten Hilfe bei französischen Nachbarn und beantragen Bundeswehr-Unterstützung. In der Südpfalz muss wegen der Nähe zum Corona-Risikogebiet Grand-Est – zu dem auch das Elsass zählt – und aufgrund des bis vor kurzem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Brennende Mülltonnen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 24.03.2020, gegen 18:10 Uhr, meldeten zwei Spaziergängerinnen brennende Mülltonnen auf dem Gelände der Integrierten Gesamtschule Ernst-Bloch in der Hermann-Hesse-Straße. Als die Polizeibeamten eintrafen, schlugen die Flammen mehrere Meter hoch. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Außer an den Mülltonnen entstand kein Schaden. Es wird davon ausgegangen, dass unbekannte Täter die Mülltonnen … Mehr lesen

      Ladenburg – Telefonische Bürgersprechstunde bei Bürgermeister Stefan Schmutz

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgermeister Stefan Schmutz lädt am Donnerstag, den 2. April 2020, von 16.00 – 18.00 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, Anliegen und Anregungen, die in Verbindung mit Ladenburg stehen, ihm in einem persönlichen Gespräch zu schildern. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Bürgersprechstunde telefonisch stattfinden. Anmeldungen mit Angabe des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kellereinbrüche in einem Mehrfamilienhaus

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Zeit zwischen dem 22.03.2020 und dem 24.03.2020 brachen unbekannte Täter die Vorhängeschlösser von neun Kellerabteilen eines Mehrfamilienhauses in der Adam-Stegerwald-Straße auf. Gestohlen wurde nichts. Wer etwas gesehen hat und Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiwache Oggersheim in Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2403 oder per Email … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jugendliche schlagen brutal auf 19-Jährigen ein

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 24.03.2020, gegen 17:00 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei, dass ein Jugendlicher gerade hinter dem Spielplatz an der Haltestelle Bürgermeister-Kutterer-Straße zusammengeschlagen worden sei. Als die Polizeibeamten eintrafen, erklärte der verletzte 19-Jährige, dass er von drei Jugendlichen angesprochen worden sei und sie mit ihm dann hinter den Spielplatz gegangen seien. Dort hätten sie … Mehr lesen

      Speyer – Versuchte Enkeltrickanrufe in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagnachmittag kam es in Speyer erneut zu zwei versuchten Enkeltrickanrufen durch eine unbekannte, weibliche Täterin. Diese gab sich gegenüber den jeweils 85-jährigen Angerufenen als eine Verwandte aus, welche einen Unfall gehabt habe. In einem Fall bat sie danach konkret um einen Betrag von 9000EUR, welchen sie der gegnerischen Unfallpartei geben müsse. In … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Fristverlängerung – Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen wegen Corona-Pandemie bis 30. Juni 2020 möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam unterstützen die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Integrations- und Inklusionsämter Arbeitgeber in der aktuellen Situation bei den Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen, indem die Frist, die normalerweise Ende März endet, verlängert wird. Arbeitgeber können Anzeigen für das Anzeigenjahr 2019 nun bis spätestens 30. Juni 2020 erstatten. Gleiches gilt für die Zahlung … Mehr lesen

      Speyer – Stadt Speyer erhält Haushaltsgenehmigung

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Dienstag, 24.03.2020, hat die Stadt Speyer den von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion genehmigten Haushalt für das Haushaltsjahr 2020 erhalten, jedoch vorerst ohne Stellenplan. „Ich begrüße es außerordentlich, dass wir nun einen genehmigten Haushalt vorliegen haben, der uns handlungsfähig macht“, betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Die Herausforderungen der Corona-Pandemie zeigen aber auch, dass … Mehr lesen

      Frankenthal – Bis auf weiteres keine politischen Gremien

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Sitzung des Ältestenrates der Stadt Frankenthal am 23. März wurde in Abstimmung der Fraktionen mit dem Stadtvorstand beschlossen, dass zum Infektionsschutz vor Corona (Covid-19) vorerst keine Gremiensitzungen mehr stattfinden sollen. Daher wird die Sitzung des Stadtrates am 25. März abgesagt und alle weiteren politischen Gremien finden bis zum 13. … Mehr lesen

      Frankenthal – Rechtsverordnung des Landes ersetzt Frankenthaler Allgemeinverfügungen, Viele Regeln bleiben – weitere Reduzierung der Sozialkontakte

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die am Dienstag, 24. März, in Kraft getretene neue Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ersetzt die durch die Stadtverwaltung erlassenen Allgemeinverfügungen vom 20. März und deren Ergänzung vom 21. März. Die neue Verordnung gibt ein einheitliches Vorgehen für das gesamte Land vor und ist bis 19. April gültig. Zwei-Personen-Regelung und neue Abstandsregel Neu geregelt … Mehr lesen

      Herxheim – Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer

      Herxheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Befahren des Westrings in Herxheim kam am 23.3.2020, gegen 15.00 Uhr ein 25-jähriger Motorradfahrer zu Fall. Er verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte ohne Fremdbeteiligung. Der leicht verletzte Motorradfahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten von der Fahrbahn beseitigt werden.

      Mainz – Hotline Fieberambulanz 0800 99 00 400

      Mainz Um die telefonischen Kapazitäten für Patientinnen und Patienten zu erweitern und möglichst allen Anrufenden gerecht zu werden, sind zusätzliche Vorkehrungen getroffen worden. Das Land Rheinland-Pfalz richtet ab Dienstag, 12 Uhr, eine neue „Hotline Fieberambulanz“ ein. Unter der Telefonnummer 0800 99 00 400 ist die Hotline im 24-Stunden-Betrieb zu erreichen (ab Dienstag, 12 Uhr). „Mit … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Der Rhein-Pfalz-Kreis erhält rund 3,85 Millionen Euro.

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Rhein-Pfalz-Kreis rund 3,85 Millionen Euro. Wie der Abgeordnete Haller betont, hat die Landesregierung angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen. „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung heute beschlossen hat, … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X