Lobbach – Beim rücksichtlosen Überholen mehrere Autofahrer gefährdet – Polizei sucht Geschädigte und Zeugen

        Lobbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der L 532 zwischen Lobbach und Reichartshausen soll ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Skoda am Montagmorgen zwischen 7.40 und 8 Uhr zunächst einem 35-jährigen Autofahrer mehrfach dicht aufgefahren und diesen dann beim Überholen fast von der Straße abgedrängt haben. Dieses fahrverhalten soll sich bei weiteren etwa fünf vorausfahrenden Autos wiederholt haben, wobei es beim letzten Überholmanöver fast zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Autofahrer gekommen sein soll. Die betroffenen Autofahrer bzw. zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07263/5807 beim Polizeiposten Waibstadt oder außerhalb dessen Öffnungszeiten unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X