Rhein-Pfalz-Kreis – ACHTUNG: Betrug via Telefon – angeblich Fahrzeug beschädigt


        Limburgerhof/Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Angeblich hätte ein männlicher Anrufer einen Zettel an seinem beschädigten Fahrzeug mit der nun angerufenen Telefonnummer vorgefunden. Nun wolle er den entstandenen Schaden ersetzt bekommen. Am Mittwoch, 18.03.2020, wurde dies gegen 12:30 Uhr zwei Angerufenen so mitgeteilt. Beide konnten nichts mit dem Vorfall anfangen, zumal in einem Fall vorgegeben wurde, dass das Fahrzeug in Frankfurt beschädigt worden sei, wo sich der Angerufene jedoch überhaupt nicht befand. Die beiden Vorfälle wurden der Polizei gemeldet, welche nunmehr die Ermittlungen wegen versuchten Betruges eingeleitet hat.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X