Südliche Weinstraße – WertstoffWirtschaftszentren Nord und Süd bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim geschlossen

        Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.
        WertstoffWirtschaftszentren Nord und Süd bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim geschlossen – Problemabfallsammlung findet im März nicht statt

        Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Infizierungen mit dem Virus COVID-19 wurde die Schließung der beiden WertstoffWirtschaftszentren für alle Anlieferungen, auch Grünabfälle, vorgenommen. „Diese Maßnahme ist notwendig, um Ausfällen von Mitarbeitern durch Erkrankung und/ oder Quarantäne vorzubeugen und die Betriebsbereitschaft des WertstoffWirtschaftszentrums Nord bei Edesheim für die unabdingbar notwendigen Arbeiten zu gewährleisten“, so Landrat Dietmar Seefeldt.

        Unabdingbar notwendig ist es, dass die Sammelfahrzeuge für Rest- und Biomüll dort entleeren können, der Müllumschlag zur Verbrennung bzw. Kompostierung durchgeführt wird und dass dadurch letztlich die Hausmüllabfuhr weiterhin erfolgen kann. Für die Annahme von Grünabfällen haben die nachfolgenden weiteren Sammelstellen im Landkreis wie bisher für Privatpersonen geöffnet:

        Annahmestelle bei der Kläranlage Offenbach :
        März bis Oktober:
        Montag 15.00 bis 18.00 Uhr und Samstag 14.00 bis 18.00 Uhr

        Annahmestelle bei der Kläranlage Kirrweiler:
        März bis Oktober:
        Montag 15.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr und Samstag 13.00 bis 17.00 Uhr

        Annahmestelle bei der Ortsgemeinde Steinfeld:
        März bis Mai: jeden Samstag 9.30 bis 11.30 Uhr
        Juni bis August: jeden zweiten und vierten Samstag 9.30 bis 11.30 Uhr

        Annahmestelle bei der Fa. Kühner, Annweiler-Gräfenhausen:
        März bis Oktober:
        Freitag 13.00 bis 17.30 Uhr und Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

        Annahmestelle bei der Fa. Rieger, Rohrbach:
        Mitte Januar bis Mitte Dezember:
        Dienstag und Donnerstag 13.00 bis 17.00 Uhr
        Samstag 8.30 bis 12.30 Uhr

        Die Sammlung von Problemabfällen, die für die kommende Woche vom 23. März bis 27. März vorgesehen war, findet nicht statt. Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft bittet die Bürgerinnen und Bürger die Problemabfälle bei einer der nächsten stattfindenden Sammlungen abzugeben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X