Haßloch – Freiwillige Feuerwehr Haßloch beim Einsatz auf der #A65


        Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Freiwillige Feuerwehr Haßloch wurde gestern, Samstag 14.03.2020, um 12:53 Uhr, zu einer Rauchentwicklung an der A65 gerufen.
        Als die ersten Einheiten die Autobahn abfuhren, entdeckten sie auf dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle “Neustadt Nord” einen liegengeblieben Sattelzug. Auf der rechten Seite des Aufliegers, welcher mit Gefahrgut beladen war, brannte ein Reifen.Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte den Brand, und konnte so ein Übergreifen auf die Fracht verhindern. Der Fahrer des Sattelzugs wurde nicht verletzt.
        Die Feuerwehr Haßloch war mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenso die Autobahnpolizei und der Landesbetrieb Mobilität. Für die Dauer des Einsatzes musste der rechte Fahrstreifen in Richtung Landau gesperrt werden!
        Quelle Bild/Text
        Freiwillige Feuerwehr Haßloch
        Facebook Freiwillige Feuerwehr Haßloch

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X