Ludwigshafen – NACHTRAG: 17-jähriges Mädchen verstorben – Täter wurde festgenommen


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)
        Die 17-jährige Frau, die am Abend des 12.03.2020, kurz nach 18 Uhr, an der Uferböschung des Willersinnweihers schwer verletzt aufgefunden worden war, ist am gestrigen Nachmittag (13.03.2020) verstorben. Im Laufe der umfangreichen kriminalpolizeilichen Maßnahmen der Mordkommission ist es gelungen, einen 17-jährigen Tatverdächtigen zu ermitteln.

        Der Tatverdächtige wurde gestern am späten Abend von Kräften des Spezialeinsatzkommandos Rheinland-Pfalz festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal hat der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Frankenthal heute Morgen die Untersuchungshaft des dringend Tatverdächtigen angeordnet. Der 17-Jährige Deutsche wurde in eine Jugendstrafanstalt verbracht. Die Ermittlungen dauern an.
        Aus ermittlungstaktischen Gründen gibt es aktuell keine weiteren Informationen.
        MRN-News Meldungen:
        Ludwigshafen – NACHTRAG: Versuchtes Tötungsdelikt in Ludwigshafen am Willersinnweiher – (VIDEO) – Zeugen gesucht
        https://www.mrn-news.de/2020/03/13/ludwigshafen-nachtrag-versuchtes-toetungsdelikt-in-ludwigshafen-am-willersinnweiher-410831/

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X