Mosbach – Rollstuhlfahrer fährt gegen Fußgänger

        Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Verletzt wurde ein Fußgänger am Freitagmittag in Mosbach, als er von einem Rollstuhlfahrer offensichtlich übersehen wurde. Der 59-Jährige verließ gegen 11.25 Uhr einen Discounter in der Hauptstraße und wollte die Straße überqueren. Dabei wurde er von einem 56-Jährigen in seinem elektrischen Rollstuhl angefahren. Der Fußgänger wurde hierbei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X