Metropolregion Rhein-Neckar – Coronavirus: Langfristig bis zu 50.000 Tote in der Metropolregion?


        Metropolregion Rhein-Neckar – Öffentliche Schätzung: In der Metropolregion werden sich bei einer Bevölkerung von 2,362,000 und einer 70%-igen Durchseuchung der Bevölkerung, wie vom Gesundheitsamt und Virologen offiziell prognostiziert, langfristig eine Gesamtahl von 1,653,000 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-2019-NCOV/Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren, das die Lungenkrankheit COVID-19 auslöst.

        Bei einer durchschnittlich angenommenen Sterberate von 3 %, heisst das, dass rund 49.602‬ Menschen in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar an dem Virus sterben könnten.

        In welchem Zeitraum dies erfolgen würde, kann noch nicht abgeschätzt werden. Die der Rechnung zu Grunde liegenden Zahlen gehen von den bisher veröffentlichtern Daten zu Sterberate und Bevölkerung aus.

        Für Gesamtdeutschland heisst dies, dass durch das Coronavirus SARS-CoV-2 rund ‭1.722.000‬ Menschen, über einen unbestimmten Zeitraum, an COVID-19 sterben könnten.

        Dies ist keine Prognose. Dies ist nur ein Rechenbeispiel, das auf geschätzten Zahlen beruht. Der genaue Verlauf der Infektionswelle kann sich abändern und muss nicht den rein theoretisch-mathematischen Berechnungen folgen.

        Zum Vergleich: An der Grippe starben im Rekordjahr 2017/2018 insgesamt 25.100 Menschen in ganz Deutschland. Weltweit starben 2018 rund 770.000 an AIDS/HIV.

        (Berechnung: rbe)

        (Update: 10.03.2020, 01:09 Uhr: Es wurden zusätzliche Informationen eingefügt).

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • MEDIENPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Mehr als 400 Kontrollen im Zuge der Corona-Pandemie durchgeführt

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In den vergangenen acht Tagen sind stadtweit mehr als 400 Kontrollen – über allgemeine Streifengänge hinaus – zur Überwachung der Verfügung zur Eindämmung von Corona-Infektionen erfolgt. Dabei waren die Einsatzkräfte des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) täglich vom frühen Morgen um 6 Uhr bis in die Nacht gegen 22 Uhr in Ludwigshafen gefordert, ... Mehr lesen»

          • Südliche Weinstraße – Corona-Infektion: Bundeswehr baut zusätzliche Station in Bad Bergzabern auf

          • Südliche Weinstraße – Corona-Infektion: Bundeswehr baut zusätzliche Station in Bad Bergzabern auf
            Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.optikadam.de Die Bundeswehr hat das Amtshilfeersuchen des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau angenommen und setzt dieses nun um: In leerstehenden Teilen des Krankenhauses Bad Bergzabern baut die Bundeswehr eine zusätzliche Station auf. Heute wurde die Infrastruktur in Form einer Intermediate Care Station (24 Betten) mit bis zu 12 ... Mehr lesen»

          • Maikammer – 76 Jähriger Vermisster aufgefunden

          • Maikammer – 76 Jähriger Vermisster aufgefunden
            Maikammer / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.03.2020 gegen 18:50 Uhr wurde ein 76-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Maikammer als vermisst gemeldet. Eine Gefahrenlage für den 76-Jährigen konnte nicht ausgeschlossen werden. Ersten Erkenntnissen nach war der Vermisste zu Fuß unterwegs. Nachdem eine Suche mit starken Polizeikräften zunächst erfolglos blieb, wurden die freiwilligen Feuerwehren Edenkoben und ... Mehr lesen»

          • Landau – Um das #StayHome sicherzustellen: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße begrüßen landesweit einheitlichen Bußgeldkatalog

          • Landau – Um das #StayHome sicherzustellen: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße begrüßen landesweit einheitlichen Bußgeldkatalog
            Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Um das #StayHome sicherzustellen: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße begrüßen landesweit einheitlichen Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung INSERATwww.optikadam.de „Social Distancing“ lautet das Gebot der Stunde. Fachleute sind sich einig, dass die Ausbreitung des gefährlichen Corona-Virus durch die Zurücknahme sozialer Kontakte so verlangsamt werden kann, dass das ... Mehr lesen»

          • Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt appelliert: „Bitte bleiben Sie trotz schönem Wetter im häuslichen Umfeld!“

          • Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt appelliert: „Bitte bleiben Sie trotz schönem Wetter im häuslichen Umfeld!“
            Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Wochenende steht vor der Tür und die Wetteraussichten versprechen sonniges und warmes Frühlingswetter. Landrat Dietmar Seefeldt erinnert deshalb noch einmal alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an die Gefahr des Coronavirus und bittet jeden, sich möglichst im häuslichen Umfeld aufzuhalten: „Bitte fahren Sie nicht an typische Ausflugsziele in unserem Landkreis. Große ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X