Heidelberg – Aktuelle Infos zum Thema Grippe und Coronavirus!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg ist derzeit noch kein Coronavirus-Fall bekannt. Anlässlich der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) informiert die Stadt Heidelberg vorsorglich über Vorsichts- und Schutzmaßnahmen. Das zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises hat seine Telefon-Hotline-Zeiten ausgeweitet. Die Hotline steht unter der Nummer 06221 522-1881 von Montag bis Sonntag zwischen 7.30 und 18 Uhr für Fragen zur Verfügung.

        Alle zuständigen Behörden stehen in enger Abstimmung mit dem auch für die Stadt Heidelberg zuständigen Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises und beobachten kontinuierlich die Lage. Das Robert Koch-Institut (RKI) schätzt die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell weiterhin als gering ein. Das RKI empfiehlt folgende einfache Hygienemaßnahmen im Alltag, die auch für die aktuelle Grippewelle sinnvoll sind:

        Hände waschen. Die Hände sind die häufigsten Überträger von ansteckenden Infektionskrankheiten. Deshalb: Hände regelmäßig und gründlich (mindestens 20 bis 30 Sekunden) waschen, danach sorgfältig abtrocknen. Wichtiger als die Wassertemperatur sind die Dauer des Händewaschens und das gründliche Einseifen der Hände.

        Hust- und Niesetikette beachten. Einfache Hygieneregeln schützen andere vor Ansteckung: Beim Niesen und Husten nicht die Hand vor Mund und Nase halten, sondern in die Armbeuge oder noch besser in ein Taschentuch niesen und husten. Mindestens einen Meter Abstand von anderen Personen halten und sich wegdrehen. Danach gründlich die Hände waschen.

        Abstand zu erkrankten Menschen halten. Enge Körperkontakte vermeiden, nach dem Kontakt zu Erkrankten gründlich die Hände waschen und im Krankheitsfall auf das Händeschütteln verzichten.

        Alle wichtigen Infos zum Coronavirus gibt es bei diesen Institutionen:

        Gesundheitsamt – Rhein-Neckar-Kreis: www.rhein-neckar-kreis.de, Infotelefon 06221 522-1881 (Montag bis Sonntag von 7.30 bis 18 Uhr)

        Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg: www.gesundheitsamt-bw.de > Aktuelles
        > Informationen zum Coronavirus, Info-Hotline 0711 904-39555 (9 bis 16 Uhr).

        Robert Koch-Institut: www.rki.de

        Das Robert Koch-Institut (RKI) ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X