Heidelberg – Coronavirus: Rückkehrer aus Risikogebieten sollen landesweit nicht in Schulen und Kindergärten


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Coronavirus: Rückkehrer aus Risikogebieten sollen landesweit nicht in Schulen und Kindergärten: Kultusministerium Baden-Württemberg veröffentlicht neue Hinweise für Schul- und Kitabesuch
        Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat am Freitagnachmittag zusätzliche Hinweise zum Schul- und Kita-Besuch in Baden-Württemberg veröffentlicht. Die Hinweise betreffen in erster Linie Rückkehrer aus internationalen Risikogebieten des Corona-Virus. Das Kultusministerium betont: „Die Hinweise gelten für alle Personen an Schulen und Kindertageseinrichtungen, das heißt sowohl für Schülerinnen und Schüler, Kita-Kinder, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie für alle weiteren in den Einrichtungen Beschäftigten beziehungsweise Tätigen.“
        Quelle:Amt für Öffentlichkeitsarbeit
        Stadt Heidelberg

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X