Frankenthal – Änderungen im Busverkehr aufgrund des Fastnachtsumzugs

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Aufgrund des Fastnachtsumzugs am Samstag, 22. Februar, kommt es auf den Buslinien 84, 463 und 464 zu Änderungen.

        Ab 11.05 Uhr wird die Linie 84 zwischen Frankenthal-Hauptbahnhof und Pfingstweide für den restlichen Samstag eingestellt. Die letzte Abfahrt ab Frankenthal-Hauptbahnhof erfolgt um 11.02 Uhr.

        Die Fahrten der Linie 463 von Bobenheim-Roxheim nach Frankenthal-Hauptbahnhof werden ab 11 Uhr über den Nordring und die Beindersheimer Straße umgeleitet. Die Haltestellen Friedhof und Wormser Tor können nicht bedient werden.

        Die Linie 464 wird ab 11 Uhr weiträumig über den Nordring und die Beindersheimer Straße umgeleitet. Die Haltestellen Schmiedgasse, Feierabendhaus, Pilgerstraße, Nordring in Richtung Mörsch, Schillerschule und Wormser Tor werden nicht bedient. Die Linienverlaufsvariante über die JVA mit den Haltestellen Nachtweideweg, Finkenweg, JVA, Mannheimer Straße entfällt ab 11 Uhr für den Rest des Tages komplett.

        Die Stadtverwaltung bittet Fahrgäste für mögliche Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X