Mosbach – Eine Chance für Unternehmen und Auszubildende Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg setzt auf verzahnte Ausbildung

        Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Praktisches Arbeiten ist ein wichtiger Teil aller Ausbildungsgänge am Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg. Egal, ob Schreinerei, Friseurbetrieb oder Fachinformatik: Im Ausbildungsalltag legen die Auszubildenden selbst Hand an und trainieren Fertigkeiten für den späteren Beruf. Lehrwerkstätten und andere Arbeitsplätze belegen daher einen großen Teil der Räumlichkeiten. Doch für einen erfolgreichen Jobstart ist es ebenso wichtig, den Alltag in einem ganz normalen Unternehmen zu kennen. Diese Kenntnisse vermittelt das Projekt „Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken und Betrieben“ (VamB), das vom BBW bereits seit einigen Jahren erfolgreich umgesetzt wird.

          „Die Auszubildenden sind mindestens sechs Monate in einem Partnerbetrieb im Einsatz und lernen dabei die betrieblichen Abläufe kennen“, erklärt Wilhelm Kronawetter, der das VamB-Projekt am BBW betreut. Insgesamt werden an den BBW-Standorten Mosbach und Heidelberg rund 250 Jugendliche und junge Erwachsene mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf aufs Berufsleben vorbereitet. Für Teilnehmende des VamB-Projektes steht das betriebliche Praktikum in der Regel am Ende der Ausbildungszeit. Dabei erwerben die Teilnehmer nicht nur zusätzliches Wissen für Prüfungen und späteres Arbeitsleben, sondern wachsen auch innerlich an ihren Aufgaben. „Die Mitarbeit in einem Unternehmen stärkt bei den Auszubildenden das Selbstwertgefühl“, so fasst Kronawetter seine Erfahrungen zusammen. Aber auch für teilnehmende Unternehmen birgt die verzahnte Ausbildung große Chancen. Der Aufwand ist begrenzt. Kosten für Lohn, Versicherung oder Essensgeld tragen BBW oder Agentur für Arbeit. BBW-Mitarbeitende stehen den teilnehmenden Betrieben beratend zur Seite, sodass diese ohne weitere Verpflichtung mögliche neue Mitarbeitende kennen lernen können. „Bei der Übernahme der Jugendlichen in ein Anstellungsverhältnis gibt es weitere finanzielle Fördermöglichkeiten“, erklärt Kronawetter.

          Welchen Erfolg verzahnte Ausbildung haben kann, zeigt das Beispiel von Marcel Frey. Der 20 Jahre alte Mann aus Oberschefflenz startete 2016 in die Fachkraft-Ausbildung im Bereich Metalltechnik. Bei der Weinert GmbH fand er auf Vermittlung Kronawetters nur wenige hundert Meter vom BBW-Standort entfernt den passenden Partnerbetrieb für sein VamB-Praktikum. Das Unternehmen ermöglicht immer wieder BBW-Auszubildenden betriebliche Praktika. Geschäftsführer Martin Weinert hatte von Marcel Frey rasch einen guten Eindruck. Als „ruhigen, aber cleveren Zeitgenossen“ beschreibt er Frey, dessen Fähigkeit zuverlässig und selbstständig zu arbeiten der Chef des 15-Mann-Betriebes für Zerspanungstechnik und Wickelmaschinen schnell schätzen lernte. Bald hatte Frey die Zusage zur Übernahme in der Tasche. Dieses Vertrauen unterstrich er durch seine Leistungen in der Abschlussprüfung: Frey wurde bei der Prüfungsbestenfeier 2019 der IHK Rhein-Neckar als Bester in seinem Ausbildungsberuf geehrt.

          Seit August ist Frey nun festes Mitglied im Team der Weinert GmbH. Finanzielle Unterstützung kommt vom Integrationsdienst der Agentur für Arbeit. Der Job macht ihm Spaß: „Am meisten gefallen mir das Programmieren der Maschinen und die gute Arbeitsatmosphäre.“ Marcel Frey ist durch seine Einsatzfreude und durch das das gemeinsame Engagement von BBW und Unternehmen auf dem Weg ins Berufsleben ein Traumstart geglückt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • VIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

                Februar 2020

                2Jan - 29FebJan 20:00Feb 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“(Januar 2) 0:00 - (Februar 29) 0:00

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 2020(Januar 11) 0:00 - (Dezember 12) 0:00

                1Feb - 1AprGanztägigHeidelberg - Künstlerin Doris Sommer lädt zu ihrer Ausstellung „Gesichtspunkte…und mehr“(Ganztägig)

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS IM NECKAR-ODENWALD-KREIS

                Februar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24FebGanztägigMannheim - Faschingsferien - Fussball-Camp beim VfR Mannheim(Ganztägig: Montag)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                26Feb14:30- 18:00Ludwigshafen - Heringsessen in West14:30 - 18:00

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                28Feb15:30- 18:00Frankenthal - Kindermuseum des Erkenbert-Museums - Thema "Schaltjahr 2020"15:30 - 18:00

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                Weitere Events anzeigen
            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X