Worms – Andreas Hilgenstock ist neues Mitglied im Kuratorium der Nibelungen-Festspiele

        Foto: Sebastian Gabsch
        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter des Mannheimer Unternehmens engelhorn werden insgesamt 17 hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Medien die Festspiele unterstützen . Am vergangenen Montag wurde der geschäftsführende Gesellschafter des Mannheimer Unternehmens engelhorn, Andreas Hilgenstock, in der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der Nibelungen-Festspiele Worms als neues Mitglied ernannt. Das Unternehmen engelhorn ist schon seit vielen Jahren im Kuratorium der Festspiele vertreten, Andreas Hilgenstock übernimmt den Platz des 2019 verstorbenen Richard Engelhorn sen. Durch die Berufung von Andreas Hilgenstock wird die Zusammenarbeit von Nibelungen-Festspielen und engelhorn noch weiter gefestigt. Die beiden Marken vereint eine erfolgreiche und kontinuierliche Partnerschaft, die erst im Frühjahr 2019 um weitere drei Jahre verlängert wurde. Insgesamt gehören dem Kuratorium der Nibelungen-Festspiele 17 hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Medien an: Mario Adorf, Harald Christ, Professor Hans-Jürgen Drescher, Peter E. Eckes, Dr. Sabine v. Ehrlich-Treuenstätt, Gernot Fischer, Andreas Hilgenstock, Hans Werner Kilz, Michael Kissel, Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Ilse Lang, Prof. Dr. h.c. Markus Schächter, Propst Tobias Schäfer, Prof. Dr. jur. Oliver Scheytt, Hans Georg Schnücker, Margret Suckale, Prof. Dr. Konrad Wolf. Seit 2004 werden die Festspiele von einem Kuratorium begleitet, deren Mitglieder die Aufgabe haben, das Theaterfestival in vielfältigen Belangen zu unterstützen, mit ihren weitreichenden Kontakten zu fördern und nach außen zu vertreten.

        Das Mannheimer Familienunternehmen engelhorn, gegründet 1890, bietet in seinen Häusern auf über 41.000 Quadratmetern hochwertige Mode, Accessoires, Schuhe, Sportfashion und Sportartikel. Das vielfältige Angebot von engelhorn Mode im Quadrat, dem Herzstück des Unternehmens, engelhorn the box mit einer breitgefächerten Auswahl an Sneakern sowie dem großen Sporthaus in der Mannheimer Innenstadt wird abgerundet durch ein exklusives Haus für Dessous & Wäsche, ein Strumpfhaus, einen Tommy-Hilfiger-Shop und ein Boss-Haus sowie ein e-Mobility Center. Zudem betreibt engelhorn im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum active town und am Frankfurter Flughafen einen Shop mit internationalen Designer-Marken. Im Mannheimer Modehaus gibt es mit dem Zwei-Sternerestaurant OPUS V, dem Ein-Sternerestaurant le Corange, der Faces Lounge, dem Dachgarten und der Vinothek coq au vin fünf attraktive Restaurants. Darüber hinaus betreibt engelhorn einen Online-Shop mit mehr als 50.000 Artikeln.

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X