Sandhausen – SV Sandhausen verliert O:2 in Nürnberg


        Sandhausen/Metropolregion Rhein-Neckar/Nürnberg.
        Mit 0:2 unterliegt der SV Sandhausen am 20. Spieltag in der 2. FußballBundesliga beim 1. FC Nürnberg.
        Robin Scheu zurück im Kader
        Ohne personelle Veränderungen im Vergleich zum 3:1-Sieg beim VfL Osnabrück unter der Woche geht der SVS das Spiel in Nürnberg an. Trainer Uwe Koschinat schickt seine Startelf im bewährten 4-4-2-System auf den Platz. Zurück in den Kader kehrt Robin Scheu, der zuletzt verletzungsbedingt gefehlt hatte. Er nimmt anstelle des gelbgesperrten Julius Biada auf der Bank Platz.
        Frey trifft zum 1:0 für den Club
        Beide Teams starten mit Bedacht in die Partie. Die erste Offensivaktion verzeichnen die Nürnberger in der siebten Minute, als Philip Heise den Ball nach einem Flankenlauf von der linken Seite in die Mitte bringt und Aleksandr Zhirov das Spielgerät in Richtung Tor abfälscht.Torhüter Martin Fraisl hat jedoch keine Mühe, die Situation zu klären. In der zwölften Minute flankt Heise den Ball dann erneut in den Strafraum und findet dort Michael Frey, der per Kopf das 1:0 für den Club erzielt.
        Zwei Kopfballchancen hintereinander
        Der SVS zeigt sich durch den Rückstand nicht verunsichert und erarbeitet sich jeweils nach Eckbällen zwei gute Gelegenheiten hintereinander. In der 16. Minute findet die Flanke von Besar Halimi von der rechten Seite Kevin Behrens, der per Kopf an FCN-Torhüter Christian Mathenia scheitert. Direkt im Anschluss flankt Leart Paqarada den Ball von links auf Ivan Paurevic, dessen Kopfball jedoch am langen Pfosten vorbeizischt.
        Bouhaddouz‘ Schuss wird geblockt
        Die Kurpfälzer übernehmen nun die Initiative. Gefährlich werden sie wieder in der 31. Minute, als Dennis Diekmeier von rechts flankt und Aziz Bouhaddouz den Ball nur knapp verpasst. In der 39. Minute wird zudem ein Bouhaddouz-Schuss im Strafraum geblockt. Es bleibt nach einem Abseitstreffer des Nürnbergers Robin Hack in der 45. Minute zur Pause beim 0:1 aus SVS-Sicht.
        Hack erhöht auf 2:0
        Der zweite Durchgang beginnt mit einem Rückschlag für den SVS. In der 52. Minute spielt der Nürnberger Johannes Geis einen langen Ball auf Robin Hack, der sich im Strafraum durchsetzt und den Ball eiskalt zum 2:0 ins Tor schiebt. SVS-Trainer Uwe Koschinat reagiert mit einem Doppelwechsel, bringt in der 59. Minute Philip Türpitz und Mario Engels für
        Emanuel Taffertshofer und Besar Halimi. Einer der beiden Eingewechselten macht direkt auf sich aufmerksam: Nach einem Pass von Bouhaddouz wird Engels in der 63. Minute von Mathenia zu Fall gebracht – ein klarer Elfmeter. Leart Paqarada tritt an, scheitert jedoch am FCN-Torhüter.
        SVS in den letzten Minuten in Überzahl
        Nach einer großen Chance für Robin Hack, der den Ball rechts am Tor vorbeischießt (75‘),beschert eine Gelb-Rote Karte gegen den Torschützen Michael Frey, der Türpitz gefoult hatte, dem SVS ab der 78. Minute eine Überzahl. Die Kurpfälzer, bei denen ab der 77.Minute Marlon Frey für Ivan Paurevic mitwirkt, schaffen es jedoch nicht mehr, sich
        entscheidend durchzusetzen und müssen die Heimreise mit einer Niederlage antreten.
        Weiter geht’s für den SV Sandhausen am Freitag, dem 7. Februar, mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim. Anpfiff im BWT-Stadion am Hardtwald ist dann um 18.30 Uhr.
        1.FC Nürnberg:Mathenia – Sorg, Sørensen, Mavropanos, Heise – Nürnberger, Geis (90‘Erras) – Schleusener (85. Zrelak), Behrens (C), Hack (87. Kerk) – Frey
        SV Sandhausen: Fraisl – Diekmeier (C), Nauber, Zhirov, Paqarada – Linsmayer, Paurevic(77. Frey), Taffertshofer (59‘ Türpitz) – Halimi (59‘ Engels) – Bouhaddouz, Behrens
        Tore:1:0 Frey (12‘), 2:0 Hack (52‘)
        Gelb-Rote Karte:Frey (78‘)
        Zuschauer: 25.094
        Quelle SV Sandhausen

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Plankstadt – Politiker erhält Drohschreiben – Staatsschutz ermittelt

            • Plankstadt – Politiker erhält Drohschreiben – Staatsschutz ermittelt
              Plankstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Der Vertreter eines politischen Flügels einer Bundespartei wurde in den vergangenen Tagen von Unbekannten bedroht. Ihn erreichten zwei Schriftstücke, deren Inhalte politisch motiviert und in Zusammenhang mit seinen politischen Aktivitäten stehen dürften. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen; die Kriminaltechnik ist mit der Spurensicherung betraut. Schutzmaßnahmen ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Falscher Wasserwerker in Böhl-Iggelheim unterwegs – Zeugen gesucht

            • Rhein-Pfalz-Kreis –  Falscher Wasserwerker in Böhl-Iggelheim unterwegs – Zeugen gesucht
              Rhein-Pfalz-Kreis/Böhl-Iggelheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 18.02.2020, gegen 14:00 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann bei einem 82-Jährigen in Böhl-Iggelheim in der Kastanienstraße. Er zeigte ein Schreiben vor, das ihn als Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung ausgab und erklärte, er müsse im Keller etwas wegen dem Wasser abklären. Daraufhin gingen beide in den Keller und unterhielten sich über das Thema ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten in der Ernst-Boehe-Straße

            • Ludwigshafen – Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten in der Ernst-Boehe-Straße
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In der Nacht vom 17.02.2020 auf den 18.02.2020 versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer Postfiliale in der Ernst-Boehe-Straße aufzuhebeln. Es gelang ihnen jedoch nicht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.»

            • Ludwigshafen – Fußgänger schlägt Autoscheibe ein – Zeugen gesucht

            • Ludwigshafen –  Fußgänger schlägt Autoscheibe ein – Zeugen gesucht
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 18.02.2020, gegen 10:35 Uhr, fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Auto auf der Kaiser-Wilhelm-Straße. Als an einer Kreuzung die Ampel rot war, hielt er hinter einem anderen Auto an. An dessen Fahrerscheibe unterhielt sich ein Fußgänger mit dem Fahrer des Autos. Als die Ampel grün wurde und das Auto vor ihm ... Mehr lesen»

            • Landau – Mit bundesweiten Bestnoten: Landau „Bildungshochburg“ unter den Mittelstädten

            • Landau – Mit bundesweiten Bestnoten: Landau „Bildungshochburg“ unter den Mittelstädten
              Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit bundesweiten Bestnoten: KOMMUNAL-Magazin kürt Landau zur Bildungshochburg unter den Mittelstädten – OB Hirsch: „Verpflichtung, weiter in Bildungslandschaft zu investieren“ Ein schöner Erfolg für den Bildungsstandort Landau: Die Südpfalzmetropole ist Bildungshochburg unter den Mittelstädten in Deutschland. Das geht aus einem Ranking hervor, dass das Magazin KOMMUNAL jetzt gemeinsam mit dem Standortberater ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                19Feb - 20Feb 1910:00Feb 20Dannstadt-Schauernheim - JKS in den Ferien - Goldschmieden (ab 10)10:00 - 16:00 (20)

                20Feb20:00- 21:30Heidelberg - Festival TECart Dance 2020 für Medienkunst und Tanz20:00 - 21:30

                21Feb20:00- 23:00Frankenthal - Zuckerfabrik - Konzert mit Dr. Seltsam und Gelbsucht20:00 - 23:00

                22Feb11:00- 13:00Mannheim - Konsolenspiele zum Ausprobieren - „Spielen unter Strom“ lautet das Motto11:00 - 13:00

                22Feb14:11- 17:00Frankenthal - Fastnachtsumzug in der Innenstadt14:11 - 17:00

                22Feb17:30- 20:00Heidelberg - Heimspiele für die Rolling Chocolate17:30 - 20:00

                22Feb20:00- 21:30Heidelberg - Festival TECart Dance 2020 für Medienkunst und Tanz20:00 - 21:30

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X