Ludwigshafen – Pfarrer Georg Weber neu am Klinikum Lu


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Pfarrer Georg Weber neu am Klinikum Lu – Zusätzliche Unterstützung im Kirchenbezirk – Einführungsgottesdienst am 10. Februar 2020
        Von der Uni-Klinik in Homburg nach Ludwigshafen: Seit Beginn dieses Jahres arbeitet Pfarrer Georg Weber als Seelsorger am Klinikum Ludwigshafen. Zusätzlich unterstützt er den Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen als Springer. Mit einem Einführungsgottesdienst in der Klinik-Kapelle am Montag, 10. Februar, 17 Uhr, stellt sich der 59-Jährige vor.

        Nach 20 Jahren in unterschiedlichen Pfarrhäusern und sieben Jahren Klinikseelsorge in Homburg will Georg Weber wieder näher bei seiner Familie sein. Daher ist der Pfarrer seit Januar 2020 im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen tätig: Mit einer halben Stelle arbeitet er als Seelsorger am Klinikum Ludwigshafen und mit der anderen halben Stelle vertritt er Kolleg*innen überall dort, wo er gebraucht wird. Wer Pfarrer Georg Weber kennen lernen möchte, ist eingeladen zu seinem Einführungsgottesdienst am Montag, 10. Februar 2020 um 17 Uhr in der Kapelle (Haus B, 5. OG) des Klinikums Ludwigshafen, Bremserstr. 79.
        Bevor der evangelische Theologe ans Klinikum Ludwigshafen kam, arbeitete er gut sieben Jahre in Homburg an der Uni-Klinik. Noch sei es zu früh, um viel über die neue Stelle zu sagen, sagt er. „Manche der universitären Themen werde ich aber sicher in Ludwigshafen nicht antreffen. Ein großer Bereich in Homburg – vor allen in der Intensivmedizin – war ausgesprochene High-Tech-Medizin. Auch gibt es in LU keine Palliativstation. In Homburg habe ich auch PatientInnen in der geschlossenen Psychiatrie besucht. Und im Rahmen eines Pilotprojektes der Landeskirche habe ich Patienten in der Südwestpfalz daheim in ihrer letzten Lebensphase begleitet“, berichtet der Pfarrer. „Vieles davon werde ich auch sicher in LU wiederfinden, weil die Lebenssituation der Menschen gleich ist.“
        Private Gründe nennt Weber für den Stellenwechsel. „Nach 20 Jahren in Pfarrhäusern haben meine Frau und ich uns umgesehen, wo wir im Ruhestand einmal wohnen wollen. Da alle meine Kinder in der Vorderpfalz wohnen und arbeiten und da hier auch meine Mutter lebt, haben wir die Gelegenheit zum Wechseln genutzt“, sagt der vierfache Vater aus Oggersheim.
        Mit der neuen Klinikpfarrstelle bleibt Weber der Seelsorge im Krankenhaus treu. „Das ist immer ein Grenzgang. An der Grenze zwischen Trost und Sprachlosigkeit, an der Grenze zwischen Angst und Hoffnung und zuweilen an den Grenzen von Kirchlichkeit entlang. Das finde ich spannend“, sagt der Pfarrer. „Und die Vertretung im Kirchenbezirk hat ihren eigenen Reiz, weil unsere pfälzische Gemeindelandschaft so ein bunter Teppich ist…“
        Quelle:Prot. Dekanat Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Wie öffnet Mannheim? 7-Tages-Inzidenz und Öffnungen

          • Mannheim – Wie öffnet Mannheim?  7-Tages-Inzidenz und Öffnungen
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie öffnet Mannheim? 7-Tages-Inzidenz und Öffnungen Die neue Rechtsverordnung des Landes erlaubt Öffnungen in verschiedenen Bereichen und lockert die Kontaktbeschränkungen, sofern die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner unter 100 liegt. Unterschiedliche Reglungen gelten auch für niedrigere Inzidenzen. Die Museen und andere kommunale Einrichtungen bereiten die entsprechenden Öffnungen im jeweils zugelassenen Umfang ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 369. Aktuelle Meldung zu Corona 07.03.2021 – 13 weitere Corona Fälle – Inzidenz bleibt mit 95,9 hoch

          • Mannheim – 369. Aktuelle Meldung zu Corona 07.03.2021 – 13 weitere Corona Fälle – Inzidenz bleibt mit 95,9 hoch
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 369. Aktuelle Meldung zu Corona 07.03.2021 – 13 weitere Corona Fälle – Inzidenz bleibt mit 95,9 hoch 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Neue Corona-Verordnung 3. 7-Tages-Inzidenz und Öffnungen 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 11020 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 07.03.2021, 16 Uhr, 13 weitere ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Viele Arztpraxen in Ludwigshafen stehen für Impfungen bereit

          • Ludwigshafen – Viele Arztpraxen in Ludwigshafen stehen für Impfungen bereit
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anzahl der täglichen Impfungen in Ludwigshafen muss weiter steigen. Unsere Impfzahlen sind nach wie vor zu niedrig. Noch lange sind nicht alle Patienten mit der höchsten Priorität geimpft. Hierzu werden wir noch etliche Wochen brauchen. Die Leistungsfähigkeit des Impfzentrums ist bei allen Anstrengungen begrenzt- auch wenn alle drei oder fünf ... Mehr lesen»

          • Speyer – Auch in Speyer öffnet der Einzelhandel unter Auflagen ab 08.März

          • Speyer – Auch in Speyer öffnet der Einzelhandel unter Auflagen ab 08.März
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.17. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes und überarbeitete Allgemeinverfügung der Stadt veröffentlicht Am späten Freitagabend hat das Land Rheinland-Pfalz die 17. Corona Bekämpfungsverordnung (17. CoBeLVO) veröffentlicht, die am Montag, 8. März 2021 in Kraft tritt und die in dieser Woche durch Bund und Länder beschlossenen Regelungen in einer Rechtsverordnung umsetzt. Sie ersetzt die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Waldhof Mannheim holt in Magdeburg einen Punkt

          • Mannheim – Waldhof Mannheim holt in Magdeburg einen Punkt
            Magdeburg/Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat beim Auswärtsspiel in der 3. Liga beim 1. FC Magdeburg mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt geholt. Die Waldhöfer gingen in der 21. Minute durch einen Linksschuss von Anton Donkor nach einer Flanke von Dennis Jastrzembski mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit erzielte der eingewechselte Sebastian Jakubiak mit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – BASF: 150 Kilogramm Methyldiethanolamin in den Rhein gelangt

          • Ludwigshafen – BASF: 150 Kilogramm Methyldiethanolamin in den Rhein gelangt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Produktaustritt in den Rhein Gestern am 06. März 2021, wurde im Laufe des Nachmittags eine Überlastung der Kläranlage festgestellt. Dabei gelangten ca. 150 Kilogramm Methyldiethanolamin über den Kläranlagenauslauf in den Rhein. Die Substanz stammt aus Spülwässern,die im Nachgang des Brandes vom 03. März 2021 zur Aufbereitung in die Kläranlage geleitet wurden. ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Brennende Strohballen in Hochdorf-Assenheim

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Brennende Strohballen in Hochdorf-Assenheim
            Rhein-Pfalz/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATchristianbaldauf.de In den frühen Morgenstunden von Samstag auf Sonntag wird von einer aufmerksamen Mitbürgerin aus dem Rhein-Pfalz-Kreis ein Brand von drei Strohballen mitgeteilt. Diese befanden sich in der Ludwigshafener Straße auf einem Feld. An den Strohballen befanden sich Wahlplakate. Der Verursacher ist bisher unbekannt. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X