Heidelberg – „Ich habe meinen Weg gefunden und mich beruflich komplett neu orientiert!“ Das Projekt „BIWAQ“ unterstützt Langzeitarbeitslose und soll 200 Arbeitssuchende fit für den Arbeitsmarkt machen

        „Ich habe meinen Weg gefunden und mich beruflich komplett neu orientiert!“ Das Projekt „BIWAQ“ unterstützt Langzeitarbeitslose und soll 200 Arbeitssuchende fit für den Arbeitsmarkt machen. Foto: Stadt Heidelberg

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ying Zhang freut sich: Im September 2020 beginnt die gebürtige Chinesin eine Ausbildung zur Erzieherin. Ein großer Erfolg für die dreifache Mutter und studierte Wirtschaftswissenschaftlerin, die seit zehn Jahren im Hasenleiser lebt und seit 2017 erfolglos nach einer passenden Arbeitsstelle gesucht hat. Bei einer Veranstaltung im Quartiersbüro Hasenleiser ist sie im vergangenen Jahr auf das Projekt „Hasenleiser – Fit für die digitale Zukunft – Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung im Stadtteil“ aufmerksam geworden. Das Qualifizierungsprojekt mit einem Projektvolumen von rund 900.000 Euro wird durch das ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ (BIWAQ) gefördert. Kooperationspartner sind Habito e. V., Caritasverband und die Heidelberger Dienste. Die Kooperationspartner bieten im Rahmen des Projektes unterschiedliche Angebote wie Bewerbungstrainings und Schulungen an.

          Ying Zhang, BIWAQ-Teilnehmerin: „Durch die erfolglose Arbeitssuche bin ich sehr pessimistisch geworden. Ich habe mich allein gelassen und sehr unsicher gefühlt. Durch BIWAQ und die engagierte Unterstützung meines Beraters hat sich alles geändert: Ich habe meinen Weg gefunden und mich beruflich komplett neu orientiert. Die Arbeit mit Kindern hat mich schon immer begeistert, sodass ich künftig als Erzieherin tätig sein wollte. Man hat mich und meine Wünsche von Anfang an sehr ernst genommen. So hat mir mein Berater ein Praktikum in einer Kita organisiert, das mich in meinem Wunsch als Erzieherin zu arbeiten weiter bestätigt hat. Durch Bewerbungstrainings konnte ich meine Bewerbungsschreiben und -gespräche immer weiter verbessern. Das hat mir Sicherheit und Selbstbewusstsein gegeben. Im September beginne ich nun meine Ausbildung zur Erzieherin. Darüber freue ich mich sehr.“

          Markus Foltin, Amt für Stadtentwicklung- und Statistik der Stadt Heidelberg: „Menschen in Arbeit bringen und sie dort halten – das ist das Ziel von BIWAQ. Das neueste Projekt im Hasenleiser mit dem Fokus auf die Themen ‚Digitalisierung‘ und ‚Inklusion‘ ist auf vier Jahre angelegt. Insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende sowie Menschen mit Behinderung sollen damit erreicht werden. Bis Laufzeitende sollen über 200 Arbeitssuchende aus Heidelberg praxisnah qualifiziert werden, um ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu erhöhen. Die Hälfte der Arbeitssuchenden soll aus dem Stadtviertel Rohrbach-Hasenleiser kommen. Gleichzeitig sollen die breitgefächerten Maßnahmen das Nahversorgungszentrum stärken und die Quartiersentwicklung im Hasenleiser insgesamt nach vorne bringen.“

          Angebote von habito e.V.: Schulungen für Catering oder Veranstaltungsorganisation

          In unterschiedliche Berufsfelder reinschnuppern und sich ausprobieren: Darum geht es in den Schulungen, die der gemeinnützige Verein Habito e. V. anbietet. Das Besondere: Die Schulungsangebote sind sehr praxisnah, da sie mit Veranstaltungen in der mongolischen Begegnungsjurte des Vereins verknüpft werden. So kümmern sich Teilnehmende beispielsweise als Caterer um das leibliche Wohl der Gäste oder sind sogar direkt in die Organisation und Durchführung eines Events als Veranstaltungsplaner eingebunden. Ziel ist es, Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz zu vermitteln und den Aufbau einer Tagesstruktur positiv zu beeinflussen. Das Schulungsangebot richtet sich an aktuellen Bedarfen der wirtschaftlichen Lage im Stadtteil aus und wird über den Projektzeitraum angepasst. Interessierte können sich bei Linda Behrisch, Habito e. V., unter der Telefonnummer 06221 4299020 oder per E-Mail an biwaq@habito-heidelberg.de melden. Das Programm gibt es unter www.habito-heidelberg.de

          Angebote der Caritas: Berufsorientierte Beratung und Vernetzung von Gewerbebetreibern

          Der Caritasverband bietet eine individuelle Beratung für Arbeitssuchende und setzt zugleich den Fokus auf die Kooperation mit den Gewerbebetreibenden vor Ort. Die zentrale Anlaufstelle bildet das Quartiersbüro im Nahversorgungszentrum, Freiburger Straße 21, 69126 Heidelberg. Für Arbeitssuchende werden hier Rahmenbedingungen für eine Neuorientierung geschaffen und sie werden bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt unterstützt. Gewerbebetreibende, die auf der Suche nach Arbeitskräften sind oder Unterstützung bei beispielsweise bei der Suche nach passenden finanziellen Fördermodellen für die Eingliederung von Langzeitarbeitslosen benötigen, können sich ebenfalls beim Quartiersmanagement informieren. Das Quartiersbüro ist telefonisch unter 06221 330330 oder per Mail an lukas.renz@caritas.de erreichbar. Die Sprechzeiten finden mittwochs zwischen 10 und 12.30 Uhr sowie nach Vereinbarung statt.

          Angebote der Heidelberger Dienste: Mobiles Jobhaus im Hasenleiser

          Das „Mobile Jobhaus Hasenleiser“ ist ein Angebot der Heidelberger Dienste gGmbH für Arbeitssuchende im und um den Hasenleiser. Im Fokus steht dabei die Vereinbarkeit von Familie oder Pflegeaufgaben und Beruf. Das mobile Jobhaus bietet:

          Wohnortnahe Beratung und Jobtraining
          Workshops zum Vernetzen und Austausch, zum Beispiel zu den Themen Bewerbungstraining, Kinderbetreuungsmodelle, Kompetenzfeststellung oder berufsbezogene Sprachförderung
          Kurzqualifizierungen und Praktika bei lokalen Arbeitsgebern und Kooperationspartnern
          Vermittlung zu Beratungs- und Weiterbildungsangeboten

          Interessierte können sich an folgende Ansprechpartnerinnen wenden: Mareike Keppler, Telefon: 06221 3291852, E-Mail: keppler@hddienste.de, Alexandra Wagner Telefon: 06221 3291850, E-Mail: wagner@hddienste.de und Anne Bormann Telefon: 06221 141021, E-Mail: bormann@hddienste.de.

          Wunschberuf gefunden: Nach einem Orientierungspraktikum in einer Kita beginnt die BIWAQ-Teilnehmerin Ying Zhang im September eine Ausbildung zur Erzieherin. Foto: Stadt Heidelberg

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • FREIZEITVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                21Feb20:00- 23:00Frankenthal - Zuckerfabrik - Konzert mit Dr. Seltsam und Gelbsucht20:00 - 23:00

                22Feb11:00- 13:00Mannheim - Konsolenspiele zum Ausprobieren - „Spielen unter Strom“ lautet das Motto11:00 - 13:00

                22Feb14:11- 17:00Frankenthal - Fastnachtsumzug in der Innenstadt14:11 - 17:00

                22Feb17:30- 20:00Heidelberg - Heimspiele für die Rolling Chocolate17:30 - 20:00

                22Feb20:00- 21:30Heidelberg - Festival TECart Dance 2020 für Medienkunst und Tanz20:00 - 21:30

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X