Ludwigshafen – HWG Lu: 2. Fachtagung Gesundheitsförderung & Prävention in der Pflege: Stärkung der psychischen Gesundheit


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Im Rahmen der Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0 des Landes Rheinland-Pfalz findet an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen am 13. Februar 2020 die 2. Fachtagung Gesundheitsförderung & Prävention in der Pflege statt. Von 09.30 bis 17.15 Uhr widmet sich die Tagung in der Aula der Hochschule (A-Geb., EG) erneut dem Thema „Stärkung der psychischen Gesundheit“, dieses Mal aus ganz praktischer Perspektive. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Grußwort der Staatssekretärs Dr. Alexander Wilhelm vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz.
        Die Tagung ist kostenfrei und richtet sich an Pflegende sowie die interessierte Öffentlichkeit. Um Anmeldung bis 7. Februar 2020 unter https://www.veranstaltungen.hwg-lu.de/event/ wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

          Unter der Leitfrage „Kultur der Gesundheit und Sicherheit im Pflegeberuf – Pflege wirkt!“ widmet sich die 2. Fachtagung Gesundheitsförderung & Prävention in der Pflege am Donnerstag, dem 13. Februar 2020, nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erneut aus unterschiedlichen Perspektiven ganztägig dem Schwerpunkt „Stärkung der psychischen Gesundheit in den Pflegeberufen“. Dabei werden u.a. die Themen Gewaltprävention in der Psychiatrie und in der Pflege, wertschätzende Unternehmenskultur, Konfliktbewältigung, Berufsordnung als Unterstützung im Praxisalltag oder Pflegeethik, Professionalität und Wertschätzung als Bausteine guter Pflegepraxis vorgestellt und gemeinsam mit den Tagungsgästen diskutiert.

          „Mit dieser 2. Fachtagung greifen wir die Themen, die den Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmern 2019 besonders am Herzen lagen, vertiefend auf und geben ganz konkrete Beispiele zur Umsetzung in ihre jeweilige Praxis. Es ist uns wichtig den Pflegenden zu zeigen: Wir haben Ihr Anliegen verstanden!“, erläutert Organisatorin Andrea Kuhn vom Forschungsnetzwerk Gesundheit der Hochschule das Tagungskonzept.

          Ziel der im Rahmen der Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0 des Landes Rheinland-Pfalz stattfindenden Tagungsreihe ist es, Pflegende aus der Praxis, der Wissenschaft, dem Management, der Lehre und der Ausbildung ins Gespräch zu bringen und gemeinsam Innovationen zum Wohl der Pflegenden wie der Menschen mit Pflegebedarf anzustoßen. Die gesellschaftliche Relevanz des Themas nimmt auch Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm vom rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerium in seinem Grußwort in den Blick: „Attraktive Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen setzen ein gesundes und gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld voraus. Es ist sehr wichtig, dass es gelingt, das Potenzial an unterstützenden Möglichkeiten, das wir im Land haben, abzurufen und zielgerichtet im Umgang mit Belastungen in der Pflegearbeit einzusetzen. Mit der Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0 sind wir hier gemeinsam mit den Partnerinnen und Partnern im Handlungsfeld ‚Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten erhalten und stärken‘ auf einem guten Weg“.

          Kooperationspartner sind dabei neben der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP), die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz.

          Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Um Anmeldung bis 7. Februar 2020 unter https://www.veranstaltungen.hwg-lu.de/event/ wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

          Fachkontakt:
          Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
          Andrea Kuhn
          Koordinatorin Forschungsnetzwerk Gesundheit
          Präsident
          Tel. 0621/5203-244
          E-Mail: andrea.kuhn@hwg-lu.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ruppertsberg – Der Ruppertsberger Weinkeller zieht eine positive Bilanz zum Abschluss des Geschäftsjahres

            • Ruppertsberg – Der Ruppertsberger Weinkeller zieht eine positive Bilanz zum Abschluss des Geschäftsjahres
              Ruppertsberg/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar, den 20. Februar 2020 Mit Exportkompetenz und Investitionen erfolgreich in die Zukunft Die Generalversammlung der Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG hat am 20. Februar 2020 den Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2018/2019 beschlossen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt die Winzergenossenschaft ein erfreuliches Umsatzplus und steigert den konsolidierten Gesamtumsatz auf 16,4 Mio. Euro. Erneut trägt ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Nachtrag Polizeieinsatz in Böhl-Iggelheim – Bei dem Toten handelt es sich um einen Somalier

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Nachtrag Polizeieinsatz in Böhl-Iggelheim – Bei dem Toten handelt es sich um einen Somalier
              Rhein-Pfalz-Kreis/Böhl-Iggelheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ermittlungen in Böhl-Iggelheim dauern weiter an. Der mutmaßliche Täter ist festgenommen und befindet sich in polizeilichem Gewahrsam. Bei dem Toten handelt es sich um einen 24-jährigen somalischen Asylbewerber. Der Verletzte ist ein 20-jähriger in Italien geborener polnischer Staatsangehöriger. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einer Tat im persönlichen Umfeld auszugehen. Weiterhin liegen keine ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Torbjörn Kartes zum rechtsextremistischen Terroranschlag in Hanau

            • Ludwigshafen – Torbjörn Kartes zum rechtsextremistischen Terroranschlag in Hanau
              Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es betrifft uns alle“ Zum rechtsextremistischen Terroranschlag in Hanau erklärt Torbjörn Kartes, Bundestagsabgeordneter für Ludwigshafen/Frankenthal: „Zehn Menschen sind in Hanau Opfer rechtsextremen Hasses geworden. Ich bin in Gedanken bei den Opfern, den Angehörigen und den traumatisierten Menschen, die das Schreckliche miterleben mussten. Die Fernsehbilder von den Straßen ... Mehr lesen»

            • Mannheim – 16-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs in Untersuchungshaft

            • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 16-jährigen Jugendlichen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 14-jährigen Mittäter einen schweren Raub begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am Sonntagabend, gegen 23:20 Uhr, zusammen mit seinem Mittäter ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG : Amoklauf mit Todesfolge in Böhl-Iggelheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG : Amoklauf mit Todesfolge in Böhl-Iggelheim
              Rhein-Pfalz-Kreis/Böhl-Iggelheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidium Rheinpfalz. Die Ermittlungen in Böhl-Iggelheim dauern weiter an. Aktuellen Erkenntnissen zufolge hat ein 23-jähriger in Deutschland geborener türkischer Staatsangehöriger zwei Männer mit einer Stichwaffe verletzt. Einer der beiden Männer ist verstorben, der andere wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Identitäten des Verstorbenen und ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                21Feb20:00- 23:00Frankenthal - Zuckerfabrik - Konzert mit Dr. Seltsam und Gelbsucht20:00 - 23:00

                22Feb11:00- 13:00Mannheim - Konsolenspiele zum Ausprobieren - „Spielen unter Strom“ lautet das Motto11:00 - 13:00

                22Feb14:11- 17:00Frankenthal - Fastnachtsumzug in der Innenstadt14:11 - 17:00

                22Feb17:30- 20:00Heidelberg - Heimspiele für die Rolling Chocolate17:30 - 20:00

                22Feb20:00- 21:30Heidelberg - Festival TECart Dance 2020 für Medienkunst und Tanz20:00 - 21:30

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X