Speyer – Dringend gesucht – Allrounder in der Pflege Malteser-Ausbildung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen mit IHK-Abschluss startet im Februar

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob ambulanter Pflegedienst, Pflegeheim oder Krankenhaus – gut ausgebildete Pflege-Fachkräfte werden händeringend gesucht. Die Malteser Speyer reagieren auf die große Nachfrage und bilden mit der Qualifizierung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen gefragte Allrounder in der Pflegearbeit aus. Die Ausbildung endet mit einem anerkannten IHK-Abschluss nach einer schriftlichen Prüfung bei der IHK. Die neue Ausbildungsrunde findet vom 26. Februar bis zum 24. Juni 2020 statt und richtet sich an Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer, Quereinsteiger, Existenzgründer und Berufsumsteiger sowie an Berufsrückkehrer. Aufgrund der großen Nachfrage besitzen viele Teilnehmer noch vor dem Ende der Ausbildung eine feste Jobzusage. Die Ausbildung umfasst drei qualifizierte Abschlüsse – zur Pflegekraft (MHD), ehemals Schwesternhelferin bzw. zum Pflegediensthelfer, zum Betreuungsassistenten und zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen. Zwei Praktika in der Pflege und Betreuung über jeweils 80 Stunden bilden die Verknüpfung in die Praxis, die von vielen Kursteilnehmern gelobt wird.

        „Wir haben in relativ kurzer Zeit sehr viel gelernt, was wir in der täglichen Praxis gut umsetzen können“, berichtet eine Absolventin. „Mein neuer Chef nimmt gerne Leute, die bei den Maltesern ausgebildet wurden, weil sie hier fit gemacht werden für den Arbeitsalltag in der Pflege.“ Die Kurse finden in den Räumen des Malteser Hilfsdienstes Speyer, Alter Postweg 1, montags bis freitags jeweils von 8.30 bis 13.30 Uhr, statt. Eine Förderung für Arbeitssuchende durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters ist möglich. Arbeitnehmer können über die Bildungsprämie und den „Qualicheck“ gefördert werden. Hierzu informieren die Malteser gerne.

        Weitere Informationen und Anmeldung bei:
        Sabine Wüst, Malteser Hilfsdienst Speyer
        Telefon 06232/6778-14
        Mail: sabine.wuest@malteser.org
        Web: www.malteser-bistum-speyer.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Frankenthal – Stadtradeln Frankenthal 2020 – Beigeordneter Bernd Leidig ist „Stadtradel-Star“

          • Frankenthal – Stadtradeln Frankenthal 2020 – Beigeordneter Bernd Leidig ist „Stadtradel-Star“
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Der erste von fünf möglichen Frankenthaler Stadtradel-Stars ist gefunden: Beigeordneter Bernd Leidig gibt vom 22. August bis 11. September seinen Autoschlüssel ab und steigt komplett auf Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel um. „Als passionierter Radfahrer freue ich mich, drei Wochen lang ausschließlich mein liebstes Verkehrsmittel nutzen zu dürfen. Ich bin aber ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Einbruch in Schmuckgeschäft

          • Bad Dürkheim – Einbruch in Schmuckgeschäft
            Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de In der Zeit von 11.08.2020, 19.00 Uhr bis 12.08.2020, 08.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter das Schaufenster eines Schmuckgeschäftes in der Bruchstraße 9 mit einem Stein ein. Sie stahlen Schmuck im Wert von 9.000 Euro. Wer hat im Bereich der Bruchstraße auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion ... Mehr lesen»

          • Heppenheim – Fahrzeugbrand auf der L3120 – Wegen Munition im Auto war die #L3120 für mehrere Stunden voll gesperrt

          • Heppenheim – Fahrzeugbrand auf der L3120 – Wegen Munition im Auto war die #L3120 für mehrere Stunden voll gesperrt
            INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am 12.08. kam es in den frühen Morgenstunden gegen 04:15 Uhr auf der L3120 bei Heppenheim-Erbach zu einem Pkw-Brand, nachdem das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes während der Fahrt zu qualmen begann. Der Fahrer – ein Jäger – konnte sich hier gleich in Sicherheit bringen, jedoch gelang es ihm nicht ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Versuchter Einbruch in der Gaustraße

          • Ludwigshafen – Versuchter Einbruch in der Gaustraße
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de In der Gaustraße kam es zwischen dem 10.08.2020, 16 Uhr, und dem 11.08.2020, 20 Uhr, zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Es gelang den Tätern nicht, die Haustür zu öffnen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.»

          • Ludwigshafen – Fensterscheibe in der Bismarckstraße eingeworfen

          • Ludwigshafen – Fensterscheibe in der Bismarckstraße eingeworfen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch unbekannte Kinder wurde am 11.08.2020, gegen 21:25 Uhr, die Fensterscheibe eines Bekleidungsgeschäfts in der Bismarckstraße eingeworfen. Die Kinder entfernten sich in Begleitung von Erwachsenen von der Örtlichkeit, als eine Zeugin die Polizei anrief. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X