Heidelberg – Ein offenes Ohr bei Ampelfragen: Eric Sprißler ist der neue Ampelbeauftragte der Stadt Heidelberg


        Eric Sprißler ist der neue Ampelbeauftragte der Stadt Heidelberg und kümmert sich um Fragen, Kritik und Anregungen rund um das Thema Ampeln.Foto:Natalie Pellner/ Stadt Heidelberg

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Warum habe ich keine Grüne Welle? Warum schalten an Straßen mit Mittelinseln die Fußgängerampeln unterschiedlich? Warum ist die Fußgängerampel so kurz grün? Das sind die drei häufigsten Fragen, die Bürgerinnen und Bürger an Eric Sprißler stellen. Er ist der neue Ampelbeauftragte der Stadt Heidelberg und hat für Fragen, Kritik und Anregungen rund um das Thema Ampeln immer ein offenes Ohr. Seit September 2019 arbeitet der gebürtige Karlsruher und Verkehrsingenieur in der Abteilung Verkehrstechnik des Amtes für Verkehrsmanagement der Stadt Heidelberg. Er folgte auf Niloofar Rottler, die von 2012 bis September 2019 als Ampelkümmerin tätig war.

          Eric Sprißler ist für unterschiedliche Themenbereiche zuständig: Zum einen ist er für die Optimierung und Überplanung von Ampeln, im Fachjargon „Lichtsignalanlagen“ oder kurz: „LSA“ genannt, verantwortlich. Zum anderen nimmt er Wünsche und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger in Sachen Ampeln entgegen. Er beantwortet ihre Anliegen und leitet gegebenenfalls notwendige Maßnahmen verkehrstechnischer Art in die Wege. Seit seiner Anstellung hat er bereits rund 90 Anfragen bearbeitet, die ihn entweder direkt oder über das Beschwerdemanagement der Stadt Heidelberg erreichten.

          Eric Sprißler, Ampelbeauftragter der Stadt Heidelberg: „Ob mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß – jede und jeder wünscht sich, möglichst schnell ans Ziel zu kommen. Diesem Wunsch versuchen wir nachzukommen, denn unser Ziel ist es, einen möglichst flüssigen Verkehr in der Stadt zu erwirken, nicht zuletzt aus Klimaschutzgründen. Wir versuchen, wo immer es möglich ist, Staus zu vermeiden, um so eine Reduzierung von Abgasen zu erreichen. Gleichzeitig, und das ist spätestens seit der Verabschiedung des 30-Punkte-Klimaprogramms durch den Gemeinderat ein politisch vorgegebenes Ziel, müssen wir den öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen. Von unserer Seite aus können wir dazu beitragen, indem wir Bus und Bahn verstärkt bevorrechtigen und damit beschleunigen.“

          Höchste Priorität haben für Eric Sprißler daneben sicherheitsrelevante Anfragen, wie zum Beispiel der bestmögliche Schutz von Fahrradfahrern an Ampelanlagen, an denen sie parallel zum Kraftfahrzeugverkehr geführt werden, oder auch Vorfahrtsregelungen zwischen Abbiegeverkehr und parallellaufenden Fußgängern. Hinzu kommen Hinweise auf defekte Signalgeber oder durch Vandalismus entstandene Schäden.

          Die bestmögliche Lösung für alle Verkehrsteilnehmer zu finden, ist eine Herausforderung in der täglichen Arbeit des gesamten Amtes für Verkehrsmanagement, nicht nur für den Bereich Lichtsignalanlagen. Die Prüfung und Darstellung von verkehrstechnischen Zusammenhängen ist oft sehr komplex. Viele Maßnahmen können deshalb nicht sofort umgesetzt werden. „Als neuer Ampelbeauftragter werde ich aber alles dafür tun, auf vorgebrachte Anliegen schnellstmöglich zu reagieren“, so Eric Sprißler. Alle Infos rund um den neuen Ampelbeauftragten sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Bürgerinnen und Bürger auf der neuen Internetseite des Ampelbeauftragten unter www.heidelberg.de/ampelbeauftragter

          Kontakt

          Eric Sprißler, Amt für Verkehrsmanagement, Gaisbergstraße 11, 69115 Heidelberg, Telefon: 06221 58-30558, E-Mail: ampelbeauftragter@heidelberg.de.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • POLITIKVIDEOS

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                21Feb20:00- 23:00Frankenthal - Zuckerfabrik - Konzert mit Dr. Seltsam und Gelbsucht20:00 - 23:00

                22Feb11:00- 13:00Mannheim - Konsolenspiele zum Ausprobieren - „Spielen unter Strom“ lautet das Motto11:00 - 13:00

                22Feb14:11- 17:00Frankenthal - Fastnachtsumzug in der Innenstadt14:11 - 17:00

                22Feb17:30- 20:00Heidelberg - Heimspiele für die Rolling Chocolate17:30 - 20:00

                22Feb20:00- 21:30Heidelberg - Festival TECart Dance 2020 für Medienkunst und Tanz20:00 - 21:30

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X