Ludwigshafen – Zweiter Pokémon-Tag in der Stadtbibliothek

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, am Samstag, 18. Januar 2020 von 15.30 Uhr bis 19 Uhr zu ihrem zweiten Pokémon-Tag ein. Im Mittelpunkt des Events steht das Turnier mit den neuen Pokémon aus “Schwert und Schild” auf dem Nintendo Switch. Gamer*innen können dabei in zwei Altersstufen gegeneinander antreten: die Pikachu-Challenge ist für alle von sechs bis zwölf Jahren und die Mewtu-Challenge richtet sich an Jugendliche ab dreizehn Jahren. Die Turnierregeln orientieren sich an den offiziellen Regeln und an den Tier-Listen, die auf der Internetseite pokefans.net zu finden sind. Aber auch abseits des Turniers gibt es ein vielseitiges Programm rund um die berühmten Taschenmonster: Es wird gebastelt, es gibt Quizrunden und Retro-Gaming: Wie sahen die Spiele auf dem N64 oder dem Gamecube aus? Im Ideenw3rk kann die Entwicklung, die die Spiele genommen haben, auf den Originalgeräten nachvollzogen und vor allem nachgespielt werden.
        Was wäre ein Pokémon-Tag ohne eine große Such- und Sammelaktion? Nicht umsonst lautet der Name des Titelsongs der TV-Serie “Gotta catch’ em all”.

        Und genau das ist auch am 18. Januar in der Stadtbibliothek möglich: Es haben sich 100 der seltenen Geschöpfe in den Räumen der Bibliothek versteckt – wer die meisten findet und zum Pokémon-Center bringt, gewinnt einen Preis. Wer sein Lieblings-Pokémon basteln möchte, kann entweder mit Bügelperlen die niedlichen Monster zusammensetzen oder Lesezeichen in Form der verschiedenen Tierchen falten. Wer sein Lieblings-Pokémon lieber malen möchte, oder sich selbst Fantasie-Arenaorden verleihen möchte, kann die kleinen Kunstwerke als Buttons prägen und mit nach Hause nehmen. Angeboten werden wieder alkoholfreie Fruchtcocktails, die sich im Namen und in der Farbe an den beliebtesten Pokémon orientieren. Wer also schon immer mal einen Pikachu oder einen Ponita schlürfen wollte, hat am diesjährigen Pokémon-Tag die Gelegenheit dazu. Informationen zum Pokémon-Tag gibt es unter Telefon 0621 504-2608 und auf www.ideenw3rk.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X