Landau – Trendwende geschafft: Landau verzeichnet 2019 Plus an #Sozialwohnungen

        DCIM101MEDIADJI_0633.JPG
        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Im Jahr 2019 wurden in Landau mehr Sozialwohnungen gebaut als aus der Mietpreis- und Belegungsbindung gefallen sind. Das Verhältnis beläuft sich auf 77 zu 60 – ein Plus von 17 Wohnungen, das Oberbürgermeister und Baudezernent Thomas Hirsch vorsichtig optimistisch stimmt: „Die Trendwende ist geschafft und wir sind mit Blick auf weitere, geplante Projekte privater Investorinnen und Investoren sowie unseres städtischen Gebäudemanagements zuversichtlich, dass diese positive Entwicklung auch in den kommenden Jahren anhält.“

          Ein Indiz, dass und wie viele Sozialwohnungen auf dem Markt sind, ist auch die Anzahl der ausgestellten Wohnberechtigungsscheine. Diese ist laut Angaben des Stadtbauamts in den vergangenen Jahren nach oben geschnellt – von um die 100 jährlich bis 2016 auf erstmals rund 400 im zurückliegenden Jahr. Wohnberechtigungsscheine müssen der Vermieterin bzw. dem Vermieter vorgelegt werden, will eine Mieterin bzw. ein Mieter in eine sozial geförderte Wohnung einziehen. Die Scheine können im Bauamt in der Königstraße beantragt werden.

          Neben weiteren Instrumenten wie der Mietwohnungsbauquote für private Wohnbauvorhaben tritt die Stadt Landau seit dem Jahr 2019 auch selbst als Akteur am Wohnungsmarkt auf: Die Gebäude des ersten städtischen sozialen Wohnungsbauprojekts im Guldengewann sind bereits gut zu erkennen. „Unser Gebäudemanagement investiert im Jahr 2020 voraussichtlich über 2,8 Millionen Euro in den Neubau von Sozialwohnungen im Guldengewann sowie in der Haardtstraße“, betont Beigeordneter Lukas Hartmann als zuständiger Dezernent. Ziel sei es, als Stadt langfristig Mietwohnraum zu bauen, zu sanieren und zu halten, der nicht nach 15 oder 20 Jahren aus der Bindung falle, so Hartmann. Um erfolgreich am Markt agieren zu können, sei ein höherer Grundstock an Wohnungen in städtischem Besitz von entscheidender Bedeutung, sind sich Hirsch und Hartmann einig. Die Grundsteine hierfür seien in diesem Jahr gelegt worden.
          Bildunterschrift:
          Diese wenige Wochen alte Luftaufnahme aus dem Landauer Guldengewann zeigt: Die Arbeiten an den neuen, städtischen Mietwohnungen gehen gut voran.
          Quelle Stadt Landau

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS IN LANDAU

                Februar 2020

                9Feb - 10AprFeb 90:00Apr 10Landau - Meisterkonzerte mit Kammermusik von Beethoven0:00 - (April 10) 0:00

                28Feb20:00- 0:00Landau - „Tour de Farce“: Amüsanter Ritt durch menschliche Abgründe20:00 - 0:00

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                28Feb15:30- 18:00Frankenthal - Kindermuseum des Erkenbert-Museums - Thema "Schaltjahr 2020"15:30 - 18:00

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                28Feb20:00- 0:00Landau - „Tour de Farce“: Amüsanter Ritt durch menschliche Abgründe20:00 - 0:00

                29Feb10:00- 13:00Frankenthal - Ukulele-Workshop für Fortgeschrittene in der Stadtbücherei10:00 - 13:00

                29Feb10:30- 0:00Hockenheim - Geheimnisse eines Wombats - Lesung für Kinder10:30 - 0:00

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X