Heidelberg – Academics unterliegen bei treffsicheren Giants in Leverkusen

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die MLP Academics Heidelberg verlieren am 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga mit 83-63 gegen die Bayer Giants Leverkusen. Erneut ging es für die MLP Academics Heidelberg ohne den Topscorer Shyron Ely zum Auswärtsspiel. Gegner am Sonntagmittag sollten die Bayer Giants Leverkusen sein, die vor der Partie saisonübergreifend 15 der 16 Heimspiele in der Ostermann-Arena für sich entscheiden konnten. Die Academics traten die Reise nach den beiden Auswärtssiegen in Karlsruhe und Nürnberg aber keinesfalls ohne Selbstvertrauen an. Schließlich bewies die Mannschaft von Bransilav Ignjatovic schon öfters, dass man auch auf fremden Parkett sehr gute Leistungen abrufen kann. Die ersten Überraschung des Spiels gab es für die Academics bereits einige Sekunden vor der Partie, als auf einmal ein komplett anderes Licht in der Halle angeschaltet wurde und nicht das, mit dem sich beide Mannschaften aufwärmten. Die Giants nutzen die ersten Unaufmerksamkeiten der Academics eiskalt und gingen nach nur fünf Minuten mit 13-7 in Führung. Es folgte ein sehr wildes erstes Viertel mit wenig Rhythmus auf beiden Seiten. Eine bessere Trefferquote der Giants sorgte für einen Zwischenstand von 17-15 nach den ersten zehn Minuten. Den besseren Start ins zweite Viertel hatte Leverkusen, die die Führung auf 23-15 ausbauen konnten.

          Als dann auch noch Sheldon Eberhard ein Vierpunktespiel komplettierte, war der Fehlstart der Academics komplett. In der Offensive vergaben die Spieler von Branislav Ignjatovic einfache Gelegenheiten zum scoren, weshalb in der 15. Spielminute lediglich 17 Punkte verbucht waren. Insbesondere die Zonenverteidigung bereitete Heidelberg einige Schwierigkeiten. Erst gegen Ende des Viertels fanden die Heidelberger besser ins Spiel. Eine sehr schwache Trefferquote aus dem Feld (33%) war jedoch ausschlaggebend für einen Rückstand zur Halbzeit von 41-31. Wer auf einen schnellen Start der Academics gehofft hatte, sah sich schnell getäuscht. Nicht nur stieg der Rückstand weiter an, die Foulprobleme aus der ersten Halbzeit machten den Heidelbergern immer mehr zu schaffen. Von der Bank kommend war es Sebastian Schmitt, der die Academics mit seinen aktiven Händen immer wieder für Unruhe bei den Giants sorgte. Weiterhin waren es jedoch einige leichte Möglichkeiten, die bei den Academics liegen blieben. So konnte Leverkusen den Vorsprung aufrecht erhalten und ging beim Stand von 55-47 ins letzte Viertel. Waren es nur 8 Punkte zum Viertelende, waren es deren 16 bereits nach zwei weiteren gespielten Minuten. Es sah zu diesem Zeitpunkt alles andere als gut aus für die Academics, die nun nicht nur mehr Kampf zeigen mussten, sondern schlichtweg mehr Punkte erzielen sollten, wenn noch ein Sieg möglich sein sollte. Doch schnell war klar, dass daraus nicht mehr werde würde. Zu konstant scorten die Rheinländer und zu inkonstant agierten die Academics.

          Für die MLP Academics Heidelberg endet damit eine von Höhen und Tiefen geprägte Hinrunde. Es wurde deutlich, dass die Liga in diesem Jahr erneut unheimlich ausgeglichen ist und man an jedem Tag eine absolute Topleistung abrufen muss, wenn man ein Spiel gewinnen möchte. Dennoch sind die Academics mit 10 Siegen und 6 Niederlagen auf einem guten Kurs, die Playoffs zu erreichen.

          Branislav Ignjatovic:
          Zunächst einmal Glückwunsch an Leverkusen. Sie haben heute verdient gewonnen. Wir sind nie so wirklich in der Partie gewesen, da wir defensiv viel zu viele Fehler gemacht haben. Wenn wir mal defensiv gut gestanden haben, sind wir auch offensiv besser ins Spiel gekommen. Solche Phasen gab es insgesamt aber vielleicht 12-14 Minuten. Gegen einen Playoffsaspiranten wie Leverkusen ist das natürlich viel zu wenig. Wir machen jetzt etwas Pause und bereiten uns dann auf die sehr wichtige Rückrunde vor.

          Stats:
          Heidelberg: Nixon (11 Punkte, 1 Rebound, 2 Assists), Würzner (3,2,2), Schmitt (10,1,6), Liyanage (9,2,2), Teichmann (0,0,0), Trtovac (8,1,0), Jelks (8,12,1), Eberhard (11,9,2), Heyden (3,1,1)

          Leverkusen: Celebic (7,2,7), Kahl (0,1,2), Lasher (16,5,2), Blass (3,5,0), Eberhardt (5,1,1), Schick (9,1,3), Schönborn (9,2,3), Edigin (19,7,2), Heinzmann (3,0,5), Kuczmann (0,0,1), Hornsby (12,10,5)

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht
              Römerberg / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bislang noch unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Kreisbad in Römerberg ein, indem sie eine Tür auf der Rückseite des Bads aufhebelten. Beim Versuch, eine weitere Tür im Innern des Bads zu öffnen, wurde der Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten. Der ... Mehr lesen»

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine Geldkassette mit einem größeren Bargeldbetrag entwendeten am vergangenen Freitagnachmittag zwei bislang noch unbekannte weibliche Personen aus einer Wohnung in Speyer. Die beiden Frauen erschlichen sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares, in dem sie um eine Auskunft baten. Die Freundlichkeit des Ehepaares ausnutzend, stahlen sie eine, in der Wohnung befindliche Geldkassette. ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Freitag, den 21.02.2020, gegen 13:30 Uhr, wurde einer 82-jährige Dame in der Bgm.-Grünzweig-Straße in Ludwigshafen durch die Post ein Paket der Firma Vodafone zugestellt, welches sie selbst nicht bestellt hatte. Kurz daraufhin erschienen zwei Männer, welche sich als Mitarbeiter der Firma Vodafone vorstellten, um den im Paket befindlichen Receiver zu ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar/Rhein-Pfalz-Kreis(ots) Eine 79-jährige Heuchelheimerin wird am Freitagmittag angerufen. Unter Vortäuschung einer Verwandtschaft fordert die Anruferin EUR30.000,- für einen Wohnungskauf. Die Heuchelheimerin wird im Gesprächsverlauf jedoch misstrauisch und beendet das Gespräch. Immer wieder täuschen Betrüger eine vermeintliche Familienangehörigkeit und meist eine damit verbundene finanzielle Notlage vor. So erschleichen sie sich das Vertrauen der ahnungslosen Angerufenen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden auf dem Vereinsgelände des TC Flomersheim in der Falterstraße in Frankenthal ein Zigarettenautomat und ein Pkw aufgebrochen. Vermutlich wurden eine unbekannte Anzahl an Zigarettenpäckchen aus dem Automaten entwendet. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugen werden gebeten sich an ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • VIDEOS

            • SPORTVIDEOS

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

                Februar 2020

                2Jan - 29FebJan 20:00Feb 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“(Januar 2) 0:00 - (Februar 29) 0:00

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 2020(Januar 11) 0:00 - (Dezember 12) 0:00

                1Feb - 1AprGanztägigHeidelberg - Künstlerin Doris Sommer lädt zu ihrer Ausstellung „Gesichtspunkte…und mehr“(Ganztägig)

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                23Feb13:00- 16:00Schifferstadt - Schifferstadter Straßenfastnacht am Sonntag13:00 - 16:00

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24FebGanztägigMannheim - Faschingsferien - Fussball-Camp beim VfR Mannheim(Ganztägig: Montag)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                26Feb14:30- 18:00Ludwigshafen - Heringsessen in West14:30 - 18:00

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X