Ludwigshafen – Hommage an Leonard Cohen “Dance Me” am 21.12. und 22.12.2019 im Theater im Pfalzbau


        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Dance me

          Eine wunderbar stimmungsvolle Hommage an den großen Künstler und Sänger Leonard Cohen präsentiert das kanadische Ensemble Les Ballets Jazz de Montreal am Samstag, 21.12. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 22.12.2019 um 18 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Mit Ando-nis Foniadakis, Annabelle Lopez Ochoa und Ihsan Rustem zeigen drei nam¬haf¬te zeitgenössi-sche Choreographen Eindrücke vom wechselvollen Leben und Werk des Poeten, Songwriters und Malers, und dabei erklingen die bekanntesten Songs des 2016 verstorbenen Musikers.

          Verbindendes Element der verschiedenen Szenen ist ein Mann im eleganten Anzug mit dem typischen Filzhut auf dem Kopf (Kostüme: Philippe Dubuc), der mal die Bühne überquert oder an der Schreibmaschine sitzt und seine neuesten Einfälle in die Tasten hämmert. Die Aus¬wahl der Lieder trifft direkt ins Herz der Zuschauer: zum rauchigen Gesang in „Lover, Lover, Lover“ drehen sich fünf Tänzer geschmeidig und mit traumhafter Leichtigkeit um sich selbst, in „Boogie Street“ finden und verlassen sich Paare in immer neuen Konstellationen, in fließenden Bewegungen driften sie auseinander und nähern sich wieder an. Auch das Thema Cohen und die Frauen spielt eine wichtige Rolle, z.B. wenn sich zu „Suzanne“ ein Liebespaar zart und innig umwirbt. Es gibt aber auch dynamische Szenen, cool, schnell und mitreißend. Und so durchläuft man vor wirkungsvollen Projektionen im Hintergrund (Büh¬ne: Pierre-Etienne Locas) eine packende, tänzerisch glänzend dargebotene Reise durch das musikalische Schaffen und den Werdegang des großen Musikers. Der Abend klingt stimmungs¬voll mit dem live gesungenen Duett vom vielleicht bekanntesten Song des Künstlers aus: „Hallelu¬ja“, das den Schlusspunkt unter eine eindrucksvolle und berührende Vorstellung setzt.

          BJM – Les Ballets Jazz de Montréal, 1972 gegründet, greifen in ihren zeitgenössischen Pro-duktionen die Technik, Strenge und Ästhetik des klassischen Balletts auf. Die Compagnie, seit 1998 von Louis Robitaille geleitet, arbeitet mit bekannten Choreographen wie Mauro Bigonzetti, Andonis Foniadakis, Itzik Galili, Benjamin Millepied oder Rodrigo Pederneiras, gibt aber auch jungen Talenten eine Chance. 2016 wurde das Ensemble für seine Wirkung und Präsenz auf den Bühnen von Quebec mit dem Prix Rideau Hommage ausgezeichnet.
          © Thierry du Bois
          Preise 46 € / 39 € / 32 € / 25 €
          Kartentelefon 0621/504 2558

          • BALDIGE EVENTS

            Februar 2020

            16FebGanztägigHeidelberg - ELEKTROLADEN! Interaktive Kunst und Musik mit "sim[ray]sir" - Unterwegstheater startet Contemporary-Reihe(Ganztägig: Sonntag)

            17Feb - 24Feb 170:00Feb 24Heidelberg - Sich wehren lernen! Workshops zur Selbstverteidigung beim Frauennotruf0:00 - 0:00 (24)

            17Feb14:11- 17:00Mannheim - Seniorenprunksitzung im Rosengarten14:11 - 17:00


            >> MEHR IM EVENTKALENDER

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • FREIZEITVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                16FebGanztägigHeidelberg - ELEKTROLADEN! Interaktive Kunst und Musik mit "sim[ray]sir" - Unterwegstheater startet Contemporary-Reihe(Ganztägig: Sonntag)

                17Feb - 24Feb 170:00Feb 24Heidelberg - Sich wehren lernen! Workshops zur Selbstverteidigung beim Frauennotruf0:00 - 0:00 (24)

                17Feb14:11- 17:00Mannheim - Seniorenprunksitzung im Rosengarten14:11 - 17:00

                17Feb16:30- 21:00Frankenthal - Erkenbert-Museum - „Museum im Koffer“ zum Thema Karneval16:30 - 21:00

                17Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                19Feb - 20Feb 1910:00Feb 20Dannstadt-Schauernheim - JKS in den Ferien - Goldschmieden (ab 10)10:00 - 16:00 (20)

                19Feb17:00- 0:00Heidelberg - Neu gewählter Jugendgemeinderat tagt17:00 - 0:00

                19Feb19:30- 21:30Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater19:30 - 21:30

                21Feb20:00- 23:00Frankenthal - Zuckerfabrik - Konzert mit Dr. Seltsam und Gelbsucht20:00 - 23:00

                22Feb14:11- 17:00Frankenthal - Fastnachtsumzug in der Innenstadt14:11 - 17:00

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X