Neckargemünd – Schwerverletzte Person gefunden – Polizei sucht Zeugen

        Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagabend wurde in Neckargemünd eine schwerverletzte Person gefunden. Ein Jogger fand traf kurz vor 19 Uhr im Menzerpark in der Dilsberger Straße auf eine verletzte Person. Diese war zunächst noch ansprechbar, wusste aber nicht, was passiert war. Da sich dessen Zustand stetig verschlechterte, verständigte der Jogger umgehend den Rettungsdienst. Bei einer eingehenden Untersuchung im Krankenhaus stellte sich heraus, dass die Verletzungen des Mannes lebensbedrohlich waren und eine sofortige Notoperation notwendig machten. Durch das Krankenhaus wurde die Polizei informiert. Der Auffindeort wurde anschließend weiträumig abgesperrt. Die Spezialisten der Kriminaltechnik bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben noch in der Nacht mit der Spurensicherung begonnen. Der Verletzte konnte zwischenzeitlich als 54-jähriger Mann aus Neckargemünd identifiziert werden. Die weiteren Ermittlungen zur Ursache der Verletzungen des Mannes hat das Fachdezernat bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

          Nach bisherigem Erkenntnisstand kann weder ein Unfallgeschehen noch eine Straftat ausgeschlossen werden.

          Die Ermittlungen dauern an.

          Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • POLIZEIVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

                Januar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLIZEINEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X