Ludwigshafen – Die Handballer der Eulen Ludwigshafen verlieren trotz starker Leistung gegen Hannover

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach überragenden 27 Minuten und einer 11:6 Führung in der ersten Halbzeit haben die Eulen Ludwigshafen das Heimspiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf am Ende noch mit 24:26 Toren verloren. Die Eulen begeisterten die 2.063 Zuschauer in der leider nicht ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen und zeigten die vielleicht besten Anfangsminuten gegen ein Spitzenteam. Die Gäste aus Hannover sind auf dem dritten Tabellenplatz und hatten zu Saisonbeginn sogar einige Spieltage die Tabelle in der Handball-Bundesliga angeführt. Hannover ging erstmals in der 57. Minute mit 23:22 Toren in Führung, die Eulen konnten dann nochmals ausgleichen und erzielten in der letzten Minute durch Jan Remmlinger den Anschlusstreffer zum 24:25, aber 13 Sekunden vor Spielende warf Nejc Cehte das Tor zum 24:26 Auswärtssieg für Hannover. Bester Eulen-Werfer war erneut Jerome Müller mit sechs Toren. Stark waren auch Max Neuhaus mit fünf Treffern sowie Kai Dippe und Jan Remmlinger mit jeweils vier Toren. Den Außenstürmern gelang durch Alexander Falk nur ein Treffer. Eine erneut sehr starke Leistung zeigte Eulen-Torhüter Gorazd Skof mit zahlreichen Paraden. Bei den Gästen aus Hannover war Timo Kastening mit neun Toren der beste Werfer, der ehemalige Friesenheimer Evgeni Pevnov blieb ohne Torerfolg.

        Nach dem Spiel war Max Neuhaus enttäuscht: “Nach der starken Leistung zu Beginn ist es ärgerlich, wenn wir am Ende erneut verlieren”. Auch Eulen-Trainer Benjamin Matschke, der seinen Vertrag am Dienstag verlängert hat, war niedergeschlagen: “Trotzdem geht erst mal ein Lob an meine Jungs, wie sie es heute wieder geschafft hat, Hannover ganz viel weg zu nehmen. Wir führen nach unfassbar guten 25 Minuten mit 11:6, gehen dann aber nicht mit zwei oder drei Toren Vorsprung in die Pause, sondern nur mit 11:10. Das ist für alle im Moment sehr schmerzhaft, aber ich wünsche mir genau jetzt diese drei Prozent an Weiterentwicklung von meiner Mannschaft. Lob und Dank auch wieder an das Publikum in der Halle.” Vor Weihnachten findet noch das Heimspiel am Donnerstag, dem 19. Dezember um 19 Uhr, gegen den Meister SG Flensburg-Handewitt in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Vor dem Jahreswechsel gibt es am Sonntag, den 29. Dezember um 13.30 Uhr gegen Frisch Auf! Göppingen ein weiteres Heimspiel der Eulen Ludwigshafen in der Eberthölle. Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es im Internet unter www.die-eulen.de.

        Text und Fotos von Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen -HWG Ludwigshafen: Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ am 28. Januar 2020 – ABSAGE

          • Ludwigshafen -HWG Ludwigshafen: Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ am 28. Januar 2020 – ABSAGE
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die für den 28. Januar 2020 angekündigte Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ mit Diversity-Managerin Petra Schorat-Waly an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen muss wegen Krankheit der Referentin leider entfallen. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben. INSERATwww.bmw-scheller.de Mit der Bitte um Verständnis und besten Grüßen aus der Hochschulkommunikation ... Mehr lesen»

          • Ladenburg – Teilsperrung Wallstadterstraße verlängert

          • Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bauträger bpd hat der Stadt Ladenburg mitgeteilt, dass aufgrund umfangreicher Erschließungsarbeiten an den Martinshöfen die derzeitige Teilsperrung der Wallstadter Straße im Bereich zwischen der Industriestraße und der Schwarzkreuzstraße bis Dienstag den 28. Februar 2020 verlängert wird und somit die bereits eingerichtete geänderte Verkehrsführung zunächst bestehen bleibt. Das beauftragte Ingenieurbüro Re2area ... Mehr lesen»

          • Mühlhausen – Zimmerbrand im Einfamilienhaus in Tairnbach

          • Mühlhausen – Zimmerbrand im Einfamilienhaus in Tairnbach
            Tairnbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kurz vor 20 Uhr wurde am Samstagabend durch die Rettungsleitstelle ein Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Mühlhausen / Tairnbach mitgeteilt. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen drangen dichte Rauchschwaden aus dem Haus. Alle vier Bewohner des Hauses waren wohlauf und hatten das Gebäude bereits verlassen. Der Feuerwehr gelang es, ein Ausbreiten des Brandes ... Mehr lesen»

          • Ketsch – Mit 1,2 Promille Verkehrskreisel übersehen

          • Ketsch – Mit 1,2 Promille Verkehrskreisel übersehen
            Ketsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) In der Nacht auf Sonntag war gegen 01 Uhr ein Fahrzeugführer mit seinem PKW, einem Citroen C2 im Raum Ketsch unterwegs. Der Fahrer, ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis stammend, befuhr die Hockenheimer Straße in Richtung Ketsch und übersah hierbei den Verkehrskreisel am Ortseingang. Offenbar ungebremst fuhr der Mann auf den ... Mehr lesen»

          • Hockenheim – Neue Herausforderung als Vollzeit-Opa

          • Hockenheim – Neue Herausforderung als Vollzeit-Opa
            Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es fällt immer schwer, jemanden zu verabschieden, der eigentlich schon fast zum Inventar gehört“, so lauteten die ersten Worte, die Oberbürgermeister Marcus Zeitler zur Verabschiedung von Hans-Peter Hoffmann fand. Nach über 48 Jahren im Dienste des Bauhofs verabschiedete Oberbürgermeister Marcus Zeitler im Bürgersaal den Betriebsleiter des Bauhofs Hans-Peter Hoffmann. Der gebürtige ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • SPORTVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Januar 2020

              1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

              11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

              31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • SPORTNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X