Heidelberg – Neue Spiel- und Sportfläche für Jugendliche! Street-Workout-Anlage ergänzt Angebot in der Bahnstadt

        Dr. Ernst Baader (von links), Leiter des Landschafts- und Forstamts, Landschaftsplaner Alexander Buchmüller, Monika Kissel-Kublik und Manuel Ballarini vom Landschafts- und Forstamt, Bürgermeister Wolfgang Erichson und Dieter Bartmann, Vorsitzender des Stadtteilvereins Bahnstadt, testen mit den Jugendlichen Julene Krohn und Leon Zorn die neue Calistenics-Anlage in der Bahnstadt. Foto: Philipp Rothe

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Street-Workout-Anlage und ein Spielfeld mit Fußballtoren – die neue 4.200 Quadratmeter große Spiel- und Freizeitanlage in der Bahnstadt ist nun in Teilen für die Nutzung freigegeben. Vor allem an junge Menschen richtet sich die Einladung, sich dort zu treffen, sich zu bewegen und gemeinsam Spaß zu haben. Damit ergänzt die Fläche unterhalb der westlichen Bahnstadt-Promenade in Höhe der Marie-Baum-Straße das bestehende Angebot aus insgesamt drei Themenspielplätzen für Kinder.

          „Wir richten unseren Fokus damit auf junge Menschen, denen wir hier – pünktlich zum Start in die Weihnachtsferien – einen neuen Treffpunkt in Heidelberg anbieten. In dessen Gestaltung sind übrigens auch die Ideen der jungen Leute eingeflossen. Dass dieser Ort hier in der Bahnstadt entstand, liegt daran, dass die neue Freizeitfläche Bestandteil des Rahmenplans für das junge Stadtviertel ist. Schließlich ist rund die Hälfte aller Bahnstädterinnen und Bahnstädter unter 30 Jahre alt, wir haben hier die höchste Geburtenrate in ganz Heidelberg – das ist also auch langfristig gesehen ein Areal, das gefragt ist“, erklärte Bürgermeister Wolfgang Erichson bei der Teileröffnung am Mittwoch, 11. Dezember 2019, in der Bahnstadt. Die Arbeiten für die Anlage begannen im April 2019. Die Kosten belaufen sich auf 675.000 Euro.

          Erste Calisthenics-Anlage auf öffentlicher Spielfläche

          Das Highlight der neuen Freizeitfläche ist die Calisthenics-Anlage – die erste überhaupt im öffentlichen Raum in Heidelberg. Calisthenics ist ein Street-Workout, das mit einfachen, oft rhythmischen Bewegungen und dem Einsatz des eigenen Körpergewichts für den Aufbau der Muskulatur sorgt. Bei dieser US-amerikanischen Trendsportart wird vor allem das eigene Körpergewicht gestemmt. Unter den Geräten ist ein Fallschutzbelag aufgebracht. Eine Anleitung für die verschiedenen Übungen gibt es vor Ort, so dass auch unerfahrene Sportler diese testen können. Die befestigte Fläche des Soccercourts, einem Kleinspielfeld mit zwei Toren, lädt zum Fußballspielen ein. Damit der Ball nicht ins nahegelegene Feld fliegt, ist die Fläche mit vier Meter hohen Fangzäunen hinter den beiden Toren ausgestattet und auch seitlich gibt es eine Begrenzung.

          Die Calisthenics-Anlage und das Spielfeld wurden jetzt vom TÜV abgenommen und stehen den Jugendlichen ab sofort zur Verfügung. Geduld braucht es noch, bis die vielseitig nutzbaren Rasenflächen mit den Holzliegen und den Chill-Netzen betreten werden können. Sie bedürfen noch etwas Schonung, um anzuwachsen und bleiben deshalb bis auf Weiteres gesperrt. Dies betrifft auch die Fläche mit den dicken Robinienpfosten, die auf der Wiese verteilt sind und zum Spannen von mitgebrachten Slacklines vorgesehen sind. Auch die Einrichtung von kostenfreiem WLAN ist in Arbeit. Es kann bereitgestellt werden, wenn in der Marie-Baum-Straße der Stromausbau erfolgt ist.

          Wiesenstreifen mit Blumen

          Ein artenreicher Wiesenstreifen, der als Ausgleichsmaßnahme für den neuen versiegelten Bereich dient, schließt das Bewegungsareal zum Feld hin ab. Die frisch gepflanzten Bäume und heimische Sträucher werten das Areal ökologisch auf und sorgen für Schatten.

          Die Planung wurde durch das Büro Schmidt Treiber und Partner, Leonberg, zur Ausführung ausgearbeitet und basiert auf dem Entwurf von Latz + Partner, Kranzberg. Die Bauleitung liegt ebenfalls bei dem Büro Schmidt Treiber und Partner. Die fachliche Leitung und Steuerung des Vorhabens nimmt das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg wahr.

          Dr. Ernst Baader (von links), Leiter des Landschafts- und Forstamts, Landschaftsplaner Alexander Buchmüller, Monika Kissel-Kublik und Manuel Ballarini vom Landschafts- und Forstamt, Bürgermeister Wolfgang Erichson und Dieter Bartmann, Vorsitzender des Stadtteilvereins Bahnstadt, testen mit den Jugendlichen Julene Krohn und Leon Zorn die neue Calistenics-Anlage in der Bahnstadt. Foto: Philipp Rothe

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen -HWG Ludwigshafen: Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ am 28. Januar 2020 – ABSAGE

            • Ludwigshafen -HWG Ludwigshafen: Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ am 28. Januar 2020 – ABSAGE
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die für den 28. Januar 2020 angekündigte Kinderuni-Vorlesung „Rassismus – was ist das eigentlich?“ mit Diversity-Managerin Petra Schorat-Waly an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen muss wegen Krankheit der Referentin leider entfallen. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben. INSERATwww.bmw-scheller.de Mit der Bitte um Verständnis und besten Grüßen aus der Hochschulkommunikation ... Mehr lesen»

            • Ladenburg – Teilsperrung Wallstadterstraße verlängert

            • Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bauträger bpd hat der Stadt Ladenburg mitgeteilt, dass aufgrund umfangreicher Erschließungsarbeiten an den Martinshöfen die derzeitige Teilsperrung der Wallstadter Straße im Bereich zwischen der Industriestraße und der Schwarzkreuzstraße bis Dienstag den 28. Februar 2020 verlängert wird und somit die bereits eingerichtete geänderte Verkehrsführung zunächst bestehen bleibt. Das beauftragte Ingenieurbüro Re2area ... Mehr lesen»

            • Mühlhausen – Zimmerbrand im Einfamilienhaus in Tairnbach

            • Mühlhausen – Zimmerbrand im Einfamilienhaus in Tairnbach
              Tairnbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kurz vor 20 Uhr wurde am Samstagabend durch die Rettungsleitstelle ein Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Mühlhausen / Tairnbach mitgeteilt. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen drangen dichte Rauchschwaden aus dem Haus. Alle vier Bewohner des Hauses waren wohlauf und hatten das Gebäude bereits verlassen. Der Feuerwehr gelang es, ein Ausbreiten des Brandes ... Mehr lesen»

            • Ketsch – Mit 1,2 Promille Verkehrskreisel übersehen

            • Ketsch – Mit 1,2 Promille Verkehrskreisel übersehen
              Ketsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) In der Nacht auf Sonntag war gegen 01 Uhr ein Fahrzeugführer mit seinem PKW, einem Citroen C2 im Raum Ketsch unterwegs. Der Fahrer, ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis stammend, befuhr die Hockenheimer Straße in Richtung Ketsch und übersah hierbei den Verkehrskreisel am Ortseingang. Offenbar ungebremst fuhr der Mann auf den ... Mehr lesen»

            • Hockenheim – Neue Herausforderung als Vollzeit-Opa

            • Hockenheim – Neue Herausforderung als Vollzeit-Opa
              Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es fällt immer schwer, jemanden zu verabschieden, der eigentlich schon fast zum Inventar gehört“, so lauteten die ersten Worte, die Oberbürgermeister Marcus Zeitler zur Verabschiedung von Hans-Peter Hoffmann fand. Nach über 48 Jahren im Dienste des Bauhofs verabschiedete Oberbürgermeister Marcus Zeitler im Bürgersaal den Betriebsleiter des Bauhofs Hans-Peter Hoffmann. Der gebürtige ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • FREIZEITVIDEOS

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X