Schriesheim/Heiligkreuzsteinach/Neckargemünd – Unfälle auf glatten Straßen


        Schriesheim/Heiligkreuzsteinach/Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.

          Bei Schneefall und auf glatten Straßen kam es am Mittwoch auf höhergelegenen Straßen zu mehreren Unfällen, die aber allesamt glimpflich verliefen. Gegen 16 Uhr verlor ein 20-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße 536 zwischen Wilhelmsfeld und Schriesheim in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Ford eines 40-Jährigen. Im Auto des Unfallverursachers lösten die Airbags aus, beide Beteiligte blieben aber glücklicherweise unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass an Auto des 20-Jährigen noch Sommerreifen aufgezogen waren. Während der Unfallaufnahme und Bergung der beiden total beschädigten Autos war die L 536 gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

          Um 19.45 Uhr rutschte in Heiligkreuzsteinach ein Auto auf der glatten Fahrbahn der Kreisstraße 4122 in einen Graben. Kurze Zeit später gegen 20.10 Uhr kam eine 53-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße 4120 bei einem Bremsvorgang von der Straße ab. Das Auto kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Zur Bergung des Autos war die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuzsteinach im Einsatz. Beide Fahrzeuge waren mit Winterreifen ausgerüstet. Glücklicherweise blieben beide Beteiligte unverletzt. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starkes Schneetreiben.

          Um 19.20 Uhr kam es in der Güterbahnhofstraße in Neckargemünd zu einem Unfall, bei dem ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Peugeot auf glatter Straße drehte und in einen Bauzaun krachte. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass an dem Peugeot drei Sommer- und ein Winterreifen aufgezogen waren.

          Winterreifenpflicht? Folgen bei einem Unfall!

          Eine generelle Winterreifenpflicht gibt es in Deutschland nicht. Allerdings müssen bei winterlichen Straßenverhältnissen Winterreifen aufgezogen sein. Die Winterreifenpflicht gilt nur dann als erfüllt, wenn auf allen Rädern Winterreifen montiert sind. Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe beträgt auch für Winterreifen 1,6 Millimeter. Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen keine Winterreifen aufgezogen hat, erwartet ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro, zusätzlich wird ein Punkt im Fahrerlaubnisregister in Flensburg fällig. Neben dem Fahrer haftet auch der Halter, der die Inbetriebnahme ohne die erforderliche Bereifung anordnet oder zulässt. Hier werden 75 Euro fällig, dazu gibt es ebenfalls einen Punkt in Flensburg. Kommt es wegen der Benutzung der Sommerreifen bei winterlichen Straßenverhältnissen zu einem Unfall, kann dies zur erheblichen Leistungskürzung der Kaskoversicherung wegen grober Fahrlässigkeit führen. Auch in der Haftpflichtversicherung hat die Benutzung von Sommerreifen auf Schnee erhebliche Auswirkungen, da es hier ebenfalls zu einer Mithaftung des Geschädigten kommen kann.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • POLIZEIVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

                Januar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLIZEINEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X