Mannheim – Tiano: „Wollen weiterhin dominant Fußball spielen.“

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag trifft die Mannschaft von Cheftrainer Bernhard Trares auf den FSV Zwickau. Anpfiff in der GGZ Arena in Zwickau ist um 14 Uhr. Mit einem 0:0-Unentschieden gegen Eintracht Braunschweig endete die Partie am vergangenen Sonntag. „Wir waren in allen Teilbereichen des Fußballs überlegen. Wir konnten unseren Matchplan über weite Strecken des Spiels umsetzen, wodurch einige gute Tormöglichkeiten für uns resultierten. Durch unsere Raumaufteilung haben wir Braunschweig immer wieder zu langen Bällen gezwungen und so ein geordnetes Spiel frühzeitig unterbunden“, erklärt Torwarttrainer Dennis Tiano und fügt hinzu: „Wir hatten ein gutes Positions- und Umschaltspiel. Darauf aufbauend haben unsere Automatismen nach Balleroberungen gegriffen. Resümierend ist festzuhalten, dass in diesem Spiel nur eine Mannschaft die drei Punkte verdient gehabt hätte.“Mit dem FSV Zwickau treffen die Buwe auf den aktuellen Dreizehnten der 3.Liga. Die Sachsen konnten nur eine der letzten fünf Partien gewinnen und müssen mit Elias Huth, auf den besten Torschützen verzichten. „Der FSV Zwickau wird uns wieder, wie jedes Wochenende, sowohl fußballerisch als auch körperlich alles abverlangen. Vor allem in der Offensive ist die Mannschaft sehr gut besetzt. Für uns dagegen gibt es keinen Grund etwas an unserer Spielphilosophie zu ändern. Wir möchten weiterhin dominant und überzeugend Fußball spielen. Sollte es uns gelingen im letzten Drittel die richtige Entscheidung zu treffen, können wir in Zwickau bestehen“, so der 34-Jährige.

        Dennis Tiano trainiert seit drei Jahren die Torhüter des SV Waldhof Mannheim. Um diese erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, erwirbt er aktuell die UEFA Torwarttrainer A-Lizenz und berichtet: „Insgesamt habe ich zwei Präsenzphasen absolviert in denen die Schwerpunkte Spiel- und Trainingsanalyse sowie Psychologie thematisiert wurden. Am 17.12.2019 werden zum einen die DFB Ausbilder Marc Ziegler und Michael Fuchs sowie meine Mikrogruppe (Dennis Neudahm, Daniel Ischdonat und Steffen Vogler) bei einem Training von mir zu Gast sein. Dieses wird bewertet und analysiert. Weitere Präsenzphasen folgen im Kalenderjahr 2020 und münden in weiteren Prüfungen.“22 Gegentore kassierten die Blau-Schwarzen in den bisherigen 18 Spielen. Tiano zeigt sich dennoch zufrieden: „Alle Torhüter präsentieren sich aktuell sehr ordentlich und sind in einer guten Verfassung. Obwohl der Ausfall von Markus Scholz erstmal verarbeitet werden musste, war mir bewusst, dass Timo Königsmann und Miro Varvodic ihn gut vertreten werden. Da ich täglich sehe wie motiviert und konzentriert die Jungs arbeiten, genießen diese mein absolutes Vertrauen. Es sollte auch erwähnt werden, dass sich alle Torhüter beim SVW positiv entwickelt haben. Dies spiegelt sich sowohl in statischen Auswertungen, als auch in unterschiedlichen Spielsituationen wieder.“

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X