Worms – Augmented Reality – Erweiterte Chancen für Unternehmen der Zukunft

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Thema der zweiten Transferveranstaltung im November dieses Jahres hat der Stabsbereich Forschung und Transfer der Hochschule Worms ins Schwarze getroffen. Vier Experten zeigten im Rahmen der Veranstaltungsserie KMU meets KMH, welche Potentiale in der Technik der Augmented Reality (AR) für Unternehmen stecken. Gut siebzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten die Vorträge.
        Begrifflichkeiten gut trennen
        Im Eingangsvortrag von Prof. Alexander Wiebel (Professor für Medieninformatik der Hochschule Worms) erfuhren die interessierten Gäste, wie sich AR gegenüber der Technik Virtuelle Realität (VR) abgrenzt. Wichtig ist es, die Begrifflichkeiten auch wirklich sauber zu trennen, um keine Missverständnisse und Vermischungen aufkommen zu lassen. Wiebel gab außerdem einen breiten Überblick über die mittlerweile schon sehr zahlreichen Projekte der Hochschule mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft im Bereich AR/VR. Als prominentes Beispiel muss hier die schaz-App für den Rheinland-Pfalz-Tag 2018 erwähnt werden, aber auch aktuelle Unternehmungen wie zum Beispiel die kürzlich erfolgte Exkursion der Master-Studierenden des Studiengangs „Mobile Computing“ zu ioxp, einem Unternehmen, das Augmented Reality im Bereich Service- und Qualitätsmanagement in Unternehmen bringt, ist hier zu nennen.
        Trends, Tendenzen, Entwicklungen
        Im Anschluss daran zeigte Dr. Alain Pagani, stellvertretender Leiter der Forschungsgruppe „AR/VR“ des DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz), die Tendenzen der zukünftigen Entwicklungen im Bereich AR auf. Noch tiefer in die Praxis führten die beiden Referenten Thomas Geyer von Fiege Logistik und Frank Scherz von Howden Turbo Frankenthal. Anhand ganz konkreter und bereits laufender Anwendungen von AR in ihren Unternehmen, konnten sie den Gästen eindrucksvoll demonstrieren, wie weit die Entwicklungen mit diesen neuen Technologien bereits gediehen sind. Die zahlreichen Zuschauerfragen zeigten die Relevanz des Themas im Unternehmenskontext. Auch beim anschließenden Netzwerken war man sich einig: Augmented Reality wird zukünftig eine stark wachsende Rolle in den Unternehmen spielen. Die Veranstaltung KMU meets KMH wird vom Stabsbereich Forschung und Transfer in Kooperation mit der IHK für Rheinhessen seit 2010 durchgeführt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal

        • NEWS AUS WORMS

          >> Alle Meldungen aus Worms


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Vorderweidenthal – Nach Fahrfehler überschlagen

          • Vorderweidenthal – Nach Fahrfehler überschlagen
            Vorderweidenthal / südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am 28.09.2020, gegen 14:30 Uhr, befuhr der 18- jährige Fahrer eines PKW die L493 zwischen Vorderweidenthal und Silz. Hierbei kam der Fahrer in einer Linkskurve in den Grünstreifen und versuchte seinen PKW zurück auf die Fahrbahn zu lenken. ... Mehr lesen»

          • Reichelsheim-Erzbach – Pkw touchiert Fahrradfahrer / Zwei Schwerverletzte

          • Reichelsheim-Erzbach – Pkw touchiert Fahrradfahrer / Zwei Schwerverletzte
            Reichelsheim (ots) – Am Montagnachmittag (28.9.), gegen 16.20 Uhr, kam es auf der Landstraße 3105 zwischen der Bundesstraße 460 / Wegscheide und Erzbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhren ein 66-jähriger Pkw-Fahrer aus Darmstadt sowie ein 51-jähriger Radfahrer aus dem Odenwald die Landstraße ... Mehr lesen»

          • Deidesheim – Polizei befreit Igel

          • Deidesheim – Polizei befreit Igel
            Deidesheim/südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Einen Igel, am Deidesheimer Bahnhof, eingeklemmt zwischen einem Betonabsatz und einem Stabmattenzaun, fand am Montagmittag (28. September 2020) gegen 13 Uhr eine 14-jährige Schülerin aus Lambrecht. Sie verständigte die Polizei. Da er sich diesen Platz sicherlich nicht zum Überwintern ausgesucht hatte, leiteten Beamte der ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 9 weitere Fälle von Corona

          • Mannheim – 9 weitere Fälle von Corona
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 1083 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 27.09.2020, 16 Uhr, 9 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 1083. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die weiteren ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Wie geht es weiter auf den Konversionsflächen? Einladung zur Sitzung

          • Heidelberg – Wie geht es weiter auf den Konversionsflächen? Einladung zur Sitzung
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Konversionsausschusses am Mittwoch, 30.09.2020, um 17:00 Uhr, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie werden eingehalten. Wir bitten diese und die Maskenpflicht entsprechend zu beachten. Die Anzahl der Plätze für ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Endlich: 1. Philharmonisches Konzert am 7. und 8. Oktober! Leitung: Generalmusikdirektor Elias Grandy –

          • Heidelberg – Endlich: 1. Philharmonisches Konzert am 7. und 8. Oktober! Leitung: Generalmusikdirektor Elias Grandy –
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem 1. Philharmonischen Konzert der Spielzeit 2020|21 eröffnet das Philharmonische Orchester Heidelberg am 7. und 8. Oktober 2020 unter Leitung von Generalmusikdirektor Elias Grandy die Konzertsaison in der Aula der Neuen Universität Heidelberg mit Musik der Klassik und Moderne. Das Programm beginnt mit Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert Nr. 27 ... Mehr lesen»

          • Hockenheim – Ein besonderes Jubiläum am Tag der Einheit!

          • Hockenheim – Ein besonderes Jubiläum am Tag der Einheit!
            Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In diesem Jahr findet ein besonderes Jubiläum statt. Am Samstag, dem 3. Oktober, besteht die Städtepartnerschaft zwischen Hockenheim und dem sächsischen Hohenstein-Ernstthal seit 30 Jahren. Am 3. Oktober 1990 wurde die Partnerschaftsurkunde zunächst am Vormittag im Rathaus Hohenstein-Ernstthal und anschließend am Abend im Rathaus Hockenheim von den beiden früheren Bürgermeistern ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X