Ludwigshafen – Podiumsdiskussion “Ludwigshafen 2030 – Klimaschutz vor Ort” – 27. November 2019 um 19.30 Uhr im dôme

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Der Umwelt- und Klimaschutz bestimmt die politische Debatte: Schülerinnen und Schüler finden Politik interessanter, die Bundesregierung einigte sich auf ein Klimapaket und der Green Deal der Europäischen Kommission soll zur Klimaneutralität führen. Die meisten Deutschen sagen weiterhin, dass der Klimaschutz in Deutschland die größte Herausforderung ist. Weitere Maßnahmen im Umwelt- und Klimaschutz werden dabei von der Landwirtschaft über die
        Industrie bis hin zur Ausgestaltung der individuellen Mobilität und des Wohnens reichen müssen, wobei Digitalisierung und Elektrifizierung nur ein Teil der Lösung sein können.
        Die Junge Union Ludwigshafen freut sich, am 27. November 2019 um 19.30 Uhr im dôme (dasHaus, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen, Eingang über Berliner Straße) mit Ihnen und Experten zu diskutieren. Bei der Podiumsdiskussion „Ludwigshafen 2030 – Klimaschutz vor Ort?“ werden wir den Bogen zur kommunalen Ebene spannen – schließlich werden die
        meisten Maßnahmen zum Klimaschutz lokal umgesetzt. Zusammen mit diesen Experten wollen wir darüber sprechen, wie Innovationen in der Industrie, neue Mobilitätskonzepte sowie politische Anreizsysteme zum Klimaschutz beitragen können:
        • Dr. Claus Beckmann
        Leiter Energie- und Klimapolitik, BASF Group
        • Dr. Wolfgang Habla
        Senior Researcher am ZEW, Forschungsbereich Umwelt- und Ressourcenökonomik,
        Umweltmanagement
        • Michael Heilmann
        Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd/
        Verkehrsverbund Rhein-Neckar
        • Thomas Mösl
        Technischer Vorstand, Technische Werke Ludwigshafen AG
        Ebenso wird uns die Frage, wie angesichts des umgreifenden Wandels die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts gesichert werden kann, den Abend über begleiten. Auch über die Herausforderung, wie Maßnahmen für unsere Stadtgesellschaft sozial verträglich umsetzbar sind, werden wir diskutieren.
        Quelle JungeUnion Lu

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X