Ludwigshafen – 7. KinderVesperKirche für rund 500 Kinder – Angebot vom 18. bis 22. November ein voller Erfolg – Hip-Hop-Workshop war der Hit

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein gemeinsames Mittagessen, Workshops am Nachmittag und zum Abschluss ein Familienfest: Das waren auch bei der 7. KinderVesperKirche vom 18. bis 22. November 2019 in Ludwigshafen die bewährten Bausteine. Rund 500 Grundschüler waren an den fünf Tagen zu Gast in der Protestantischen Jugendkirche in Ludwigshafen-Süd. Mit diesem Projekt sollte erneut auf Kinder- und Jugendarmut in der Stadt hingewiesen werden. Ludwigshafen, 26. November 2019 Die KinderVesperKirche hatte in der Woche vom 18. bis 22. November 2019 zum siebten Mal ihre Türen geöffnet. In der Protestantischen Jugendkirche Ludwigshafen waren von Montag bis Donnerstag täglich eine Klassenstufe der Schillerschule Mundenheim zu Gast, insgesamt waren rund 500 Kinder während der Aktionswoche da. Mittags wurden die Kinder mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt. Schülerinnen und Schüler der Anna-Freud-Schule Ludwigshafen organisierten das Nachmittagsprogramm. Hauptsponsor war wieder der Verein Adler helfen Menschen. Zur Eröffnung der KinderVesperKirche sprach Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, freitags war das ganze Stadtviertel eingeladen.

        Es war ein Kraftakt für alle Beteiligten: Rund 700 Essen mussten in der Aktionswoche der KinderVesperKirche serviert werden, rund 500 Grundschüler galt es nachmittags in Workshops zu betreuen. Zugleich war es ein außergewöhnliches Erlebnis, das allen – den Kindern, wie Helfern, riesige Freude bereitet hat. Ein zusätzliches Plus: In diesem Jahr wurde übrig gebliebenes Essen über Foodsharing abgegeben, so dass nichts weggeworfen werden musste. „Der tollste Moment war sicherlich, als die Drittklässler in Begeisterungsstürme ausgebrochen sind, als es hieß, sie dürften Freitag wiederkommen“, sagte Florentine Zimmermann am Ende der
        KinderVesperKirchen-Woche. Die Stadtjugendpfarrerin freute sich über die durchweg positive Resonanz. Schülerinnen und Schüler der Anna-Freud-Schule BBS SGH Ludwigshafen hatten nach dem gemeinsamen Mittagessen ein buntes Programm in verschiedenen Workshops angeboten.

        Von Bewegungsspielen bis zu einer Entspannungseinheit reichte das Angebot. Besonderen Anklang fand der Hip-Hop-Workshop. „Wir hätten fast nichts anderes anbieten müssen! Die Kinder haben es geliebt“, sagte Zimmermann. Sie weiß aber auch: Ohne die vielen Ehrenamtlichen, die Unterstützung der Schulen, der Sponsoren und Eltern wäre eine solche Aktionswoche gar nicht leistbar. „Wir sind so dankbar für die Unterstützung! Und ich freue mich schon jetzt auf den besonderen Moment im kommenden Jahr, wenn die Kinder in der KinderVesperKirche ankommen und mit Applaus begrüßt werden – die erstaunten, freudigen Gesichter sind alle Mühe wert.“ Die diesjährige KinderVesperKirche sieht die Stadtjugendpfarrerin als vollen Erfolg. Auch wenn der Anlass eher kein Grund zur Freude ist. Soll doch mit der KinderVesperKirche ein Zeichen gesetzt und auf Kinder- und Jugendarmut in Ludwigshafen aufmerksam gemacht werden.

        Hintergrund: Das Rahmenprogramm – Rückblick
        Dekanin Barbara Kohlstruck eröffnete die KinderVesperKirche 2019 am Montag, 18.11.2019, Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, sprach hierbei Grußworte. Zum Bußund Bettag am Mittwoch, 20.11.2019, lud Stadtjugendpfarrerin Florentine Zimmermann zu einem Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein und Resteessen ein. Ein großes Familienfest am Freitagnachmittag, 22.11.2019, beendete die diesjährige KinderVesperKirche. Nicht nur in der KinderVesperKirche geht Nächsten-Liebe durch den Magen. Dies geschieht
        ebenso in der Suppenküche des Prot. Kirchenbezirks LU von Montag bis Freitag täglich ab 11.00 Uhr in der Apostelkirche im Hemshof und im Café Asyl in der Kirchengemeinde LU-Mundenheim immer dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • FREIZEITVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Januar 2020

              1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

              11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

              31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • FREIZEITNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X