Ludwigshafen – SPD fordert rasche Alternativen für die Verkehrsanbindungen

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Nach der Sperrung der Hochstraßen-Unterführungen hat die
        Ludwigshafener SPD rasche Alternativen für die Verkehrsverbindungen
        angemahnt. Partei- und Fraktionschef David Guthier: „Wir gehen davon
        aus, dass die Bauverwaltung alles technisch Machbare tut, um durch
        provisorische Absicherungen eine Wiederöffnung der Passagen bis zum
        Abriss zu ermöglichen.“ Letzterer müsse zeitnah kommen, da ganz
        offenkundig Gefahr im Verzug sei: „ Wir erwarten, dass alles rechtlich Mögliche
        getan wird; um den Abriss – insbesondere an den Durchgängen – zu beschleunigen,
        so Guthier.

        So lange in der Zwischenzeit die Stadtbahn-Linie 6 nicht verkehren
        könne, brauche es neben einem Bus-Ersatzverkehr für die 6er-Strecke
        auch schnelle Alternativen per Zug: „Mundenheim und Rheingönheim
        müssen jetzt endlich Regelhalt der S-Bahn werden“, sagt die
        Landtagsabgeordnete und Mundenheimer Ortsvorsteherin Anke Simon an die
        Adresse von Schienen-Zweckverband und Deutscher Bahn. In jedem Falle
        gelte es, den Hauptbahnhof als zweite zentrale Umstiegsstation der
        Stadt zu stärken, verdeutlicht der verkehrspolitische Sprecher
        Christian Schreider: „Mit der baldigen Umleitung der Linie 6 über den
        Hbf.-Ostausgang bieten sich dort fußläufig nahe Anschlüsse. Am Hbf.
        sollten künftig auch dringend alle Regionalexpress-Züge halten und
        nicht nur rund 30 Prozent wie bisher. Zudem sind möglichst mehr
        Buslinien über den Hbf. zu führen, um die Verknüpfungsfunktion zu
        stärken.“ Nicht zuletzt gelte es, endlich den jahrzehntelangen
        Planungsprozess für die Öffnung des Posttunnels zeitnah zu einem guten
        Ende zu bringen.

        Bild MRN News/ Text SPD Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Januar 2020

              1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

              11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

              31Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Theaterkollektiv Yllana mit dem Stück "The Gagfathers" am 31.1., 1. und 2.2. zu Gast im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X