Heidelberg – Erste Stadtteilwerkstatt zur Entwicklung des Boxbergs! Rund hundert Gäste brachten Ideen ein


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was soll in den kommenden zehn Jahren auf dem Boxberg angepackt werden, um den Stadtteil voranzubringen? Mit dieser Frage beschäftige sich die erste Stadtteilwerkstatt zur Entwicklung des Boxbergs am Dienstag, 12. November 2019. Die Stadt Heidelberg hatte gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement in die Hotelfachschule geladen, um mit Bürgerinnen und Bürgern über Ideen zur Zukunft des Boxbergs zu sprechen. Rund hundert interessierte Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung. Die Veranstaltung wurde von Dr. Gabriela Bloem, Leiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Heidelberg, eröffnet.

          Auf dem ersten Programmpunkt stand der von Sophie Campbell produzierte Imagefilm „Boxberg – Zwischen Wald und Reben“. Markus Foltin, Amt für Stadtentwicklung und Statistik, präsentierte anschließend Zahlen und Fakten zum Bergstadtteil. Moderatorin Lara Schmelzeisen stellte im Anschluss an die Präsentation die einzelnen Thementische vor, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Fachämtern der Stadt Heidelberg betreut wurden. An den Thementischen wurden zwölf Ziele für die Themenbereiche Wohnen, Umwelt, Klima, Nahversorgung, Grünflächen, Zusammenleben und Verkehr für den Boxberg im Jahr 2030 erläutert:

          Stärkung und Nutzung der Exzellenzen des Stadtteils
          Steigerung der Lebensqualität und der Teilhabe aller Menschen
          Sicherung von bezahlbarem und barrierefreien Wohnraum sowie eine soziale Durchmischung
          Erhalt und Entwicklung der Grünstrukturen
          Mobilitätswende gestalten
          Digitalisierung für die Menschen nutzbar machen
          Ressourcen des Stadtteils für alle zugänglich und attraktiv machen
          Aufrechterhaltung und zukunftsorientierte Entwicklung der örtlichen Nahversorgung
          Null-Emissions-Stadtteil
          Erfahrungsraum – integrativer Ausbau des Vorhandenen mit innovativen Ideen
          Nachbarschaften stärken und aktivieren
          Mehr als Wald und Wohnen

          Interessierte konnten an den Thementischen die vorgeschlagenen Ziele bewerten, diskutieren und konkrete Maßnahmenvorschläge nennen. Die vorgeschlagenen Ziele wurden von den Teilnehmenden überwiegend positiv bewertet und zahlreiche Maßnahmenvorschläge an die Stellwände gepinnt und ergänzt.

          Ergebnisse werden bei zweiter Stadtteilwerkstatt vorgestellt

          In den kommenden Wochen werden die Rückmeldungen ausgewertet und Maßnahmenvorschläge ausgearbeitet. Die Ergebnisse werden im 1. Quartal 2020 in einer zweiten Stadtteilwerkstatt präsentiert und diskutiert. Die Maßnahmenvorschläge sollen anschließend in das „Integrierte Handlungskonzept“ für den Boxberg aufgenommen werden. Das Konzept beschreibt eine Perspektive für die kommenden zehn Jahre. Es wird bauliche, soziale, öffentliche sowie private Maßnahmen zusammenführen, und diese so miteinander verzahnen, dass sie sich optimal auf die Entwicklung des Boxbergs auswirken.

          Hintergrund: Stadtteilmanagement Boxberg

          Im Stadtviertel Boxberg ist seit Mitte 2017 ein Stadtteilmanagement aktiv. Es wird im Auftrag der Stadt Heidelberg vom Internationalen Bund (IB) betrieben. Ziel ist es, die Wohn- und Lebensqualität auf dem Boxberg zu verbessern, bestehende Einrichtungen besser zu vernetzen und neue Kultur-, Bildungs- und Freizeitangebote sowie generations- und konfessionsübergreifende Projekte zu entwickeln. Auf diese Weise wird das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihren Stadtteil unterstützt, die Stadtidentität gefördert und das Gemeinwesen ausgebaut.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Eberbach – Auto kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich, ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden.

            • Eberbach –  Auto kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich, ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden.
              Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Montag gegen 14.15 Uhr befuhr ein 67-jähriger Fahrer eines VW Tiguan die Landesstraße 524 von Unterdielbach in Richtung Eberbach. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitposten und fuhr eine leichte Böschung hinauf. Hierdurch überschlug sich das Fahrzeug und ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – NACHTRAG: Verpuffung auf Werksgelände: Brandursache steht fest

            • Ludwigshafen – NACHTRAG: Verpuffung auf Werksgelände: Brandursache steht fest
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.bmw-scheller.de Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Nachtrag Die Brandermittler des Fachkommissariats suchten gestern gemeinsam mit einem Brandsachverständigen den Brandort bei der Firma in der Giulinistraße auf. Bei der gemeinsamen Begehung konnte die Brandursache festgestellt werden. Ein technischer Defekt an dem Anlasser einer Produktionsmühle hatte den Brand ausgelöst.»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Mehrwegbecher für die Straßenfastnacht in Schifferstadt

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Mehrwegbecher für die Straßenfastnacht in Schifferstadt
              Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ausgeblichenes Konfetti, feuchte Klopapierfetzen, aber vor allem hunderte von halb zerdrückten Plastikbechern. Wo eben noch wild gefeiert wurde, herrscht jetzt gähnende Leere – bis auf den Müll. Knapp 500 Kilogramm davon – das entspricht ungefähr dem Gewicht einer ausgewachsenen Kuh – sind die traurige Bilanz der letzten Straßenfastnacht. Das soll 2020, genauer: am ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Zuckerfabrik: Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead

            • Frankenthal – Zuckerfabrik: Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.bmw-scheller.de Am Freitag, 24. Januar, stehen mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead wieder drei Rockbands auf der Bühne der Zuckerfabrik. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandinfo The Killer Apes „Rock ‘N‘ Roll ist tot, lang lebe der Rock ‘N‘ Roll“ – die ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Sperrung von Durchgangsstraßen keine Lösung für Gewerbe

            • Mannheim – Sperrung von Durchgangsstraßen keine Lösung für Gewerbe
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU in der Neckarstadt befasste sich mit dem Vorschlag der Grünen, die Lange Rötterstraße einer Verkehrsberuhigung zu unterziehen. Bei einer Abendveranstaltung zum Thema Verkehr im Restaurant Adria am Alten Messplatz diskutierten Stadtrat Chris Rihm und die Christdemokraten mit Betroffenen über die Situation. Davor haben sie sich die Verkehrsverhältnisse vor Ort ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                21Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                24Jan - 25Jan 240:00Jan 25Heidelberg - Präsentieren und Visualisieren0:00 - 0:00 (25) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG

                24Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jan10:00- 18:00Speyer - AOK-Familien-Samstag im Historischen Museum der Pfalz10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X