Heidelberg – Eine Reifeprüfung am Ursprung des Neckars

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Das erste Viertel der Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ist Geschichte und die 17 teilnehmenden Mannschaften haben erste Erkenntnisse über sich, aber auch über die anderen Teams der Liga sammeln können.
        Zufriedenstellender Auftakt – Playoffs das Minimalziel
        Die MLP Academics Heidelberg sind mit sieben Siegen aus neun Spielen äußerst erfolgreich in die Saison gestartet. Lediglich zwei Niederlagen gegen die in der Tabelle besser platzierten Eisbären Bremerhaven und NINERS Chemnitz haben den perfekten Saisonstart nicht möglich gemacht. Dennoch kann mit dem dritten Platz in der Tabelle ein positives Zwischenfazit gezogen werden. Vor der Saison gab es noch Bedenken, dass die Mannschaft durch den Umbruch im Sommer eine gewisse Eingewöhnungszeit benötige. Doch die Qualität der Mannschaft ist wieder einmal sehr hoch. Im Sommer haben die Verantwortlichen der MLP Academics viele Stunden lang nach Verstärkungen gesucht. Robin Zimmermann, Albin Mauz und Co. haben scheinbar ein gutes Händchen beim Scouting gezeigt. Branislav Ignjatovic sieht selbst noch viel Entwicklungspotenzial bei seiner Mannschaft. Den Peak nach oben benötigt der 53-jährige Serbe aber erst im April, wenn es die Playoffs geht, die nach wie vor das ausgerufene Ziel sind. “Was dann in den Playoffs passiert kann man nicht vorhersehen”, sagt der serbische Sympathieträger. Umso wichtiger ist es, dass die Mannschaft so früh wie möglich, die Weichen in Richtung Playoffs stellt.
        Ignjatovic fordert mehr Unterstützung
        Unzufrieden war Ignjatovic in den vergangenen Wochen mit seiner Rotation. Zu häufig war er gezwungen, seine Topspieler lange Zeit auf dem Feld zu lassen. Mit Hinblick auf die lange Saison benötigen die Academics ihre Leistungsträger in den wichtigen Spielen am Ende der Saison frisch und in Topform. Nur dann kann man sich in den intensiven Playoffspielen gegen Topteams behaupten.
        Phillipp Heyden dank Medi-Team wieder zurück zur alten Form
        Dass die Rotation wieder mit 10 Spielern gut gefüllt ist, hat seinen Ursprung in der schnellen Genesung von Kapitän Phillipp Heyden. Der Kapitän musste im schwierigen Monat Oktober einige Zeit pausieren, hätte aber durchaus auch länger ausfallen können, hätte die Behandlung des Medi-Teams nicht so gut funktioniert. Chefarzt Dr. Markus Weber von der Sportopädie Heidelberg sprach von einer konservativen Behandlung des Bandscheibenvorfalls im Knie Heydens. Diese Art der Behandlung hat dank der guten Arbeit mit den Physiotherapeuten um Christos Karavassilis optimal angeschlagen, weshalb Heyden auch am Heimsieg gegen Trier entscheidende Anteile hatte. Am gestrigen Mittwoch war Dr. Markus Weber nochmals im Training, um sich das Knie von Phillipp Heyden anzuschauen. Er zog ein postives Fazit und hofft, dass Heyden weiterhin zurück zu seiner Form findet.
        wiha Panthers Schwenningen – ein gefährlicher Aufsteiger
        Am Samstag wartet mit dem Auswärtsspiel gegen die wiha Panther Schwenningen eine komplizierte Aufgabe auf die MLP Academics. Der Halbfinalist der ProB aus der vergangenen Saison rückte als Aufsteiger in die ProA nach, da der Vizemeister aus Münster sein Aufstiegsrecht nicht wahr nehmen wollte bzw. konnte. Der im Jahr 2006 gegründete Verein hat sich in ihrer ersten Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga mittlerweile einen Namen gemacht. Viele Beobachter werfen erstaunt einen Blick auf den Aufsteiger, der mit drei Siegen aus acht Spielen einen äußerst gelungenen Start feiern konnte. Dass sogar noch mehr Siege möglich gewesen wären, zeigt der Blick auf die bisherigen Ergebnisse. Gegen Bremerhaven, Chemnitz und Jena verlor die Mannschaft von Headcoach Alen Velcic jeweils nur knapp im letzten Viertel und unter dem Strich mit weniger als 10 Punkten. Mit etwas mehr Spielglück, hätten die wiha Panthers auch mindestens zwei Siege auf dem Konto haben können.
        Moore, Dennis, Bacak – ein imposantes Trio
        Der überragende Spieler Schwenningens ist Rasheed Moore mit bisher 18,4 Punkten und 4,5 Rebounds. Moore war bereits im vergangenen Jahr ein Garant für den Halbfinaleinzug der Panthers. Nun mischt der 24-jährige US-Amerikaner aber auch in der Topscorer Liste der ProA mit und zeigt immer wieder seine Fähigkeiten mit dem orangene Leder. Was passiert wenn Moore einen schwächeren Tag hat, sieht man an der Partie gegen die Uni Baskets Paderborn, welche mit über 20 Punkten gewinnen konnten. Gelingt es also das Spiel von Rasheed Moore zu neutralisieren, können die Panthers ins Schwanken geraten. Auf der Aufbauposition hat Schwenningen mit David Dennis einen klassischen Ballverteiler in den eigenen Reihen. Selbst werfen ist nicht die Stärke des 22-jährigen, der vor der Saison vom College an den Neckar gewechselt ist. Vielmehr sucht er den Drive zum Korb und legt dabei für seine Mitspieler ab. Mit 12,6 Punkten und 6,6 Rebounds geht Dennis als Leistungsträger in der jungen Schwenninger Mannschaft voran. Für das Heidelberger Big Men Duo aus Armin Trtovac und Phillipp Heyden wird es am Samstagabend gegen den vielseitigen Center Marko Bacak alles andere als eine leichte Aufgabe. Bacak ist das, was man heutzutage von einem modernen Center erwartet. Der in Oldenburg ausgebildete Deutsch-Kroate ist mit 2,09m unter dem Korb sehr aktiv, lässt sich aber auch gerne außerhalb der Dreipunktelinie blicken und trifft von dort bisher mit 46,7 Prozent sehr gut.
        Die Stärken der Panthers
        Als Team sind die wiha Panters Schwenningen ein sehr gutes Team von der Dreipunktelinie. Zwar wirft die Mannschaft um Rasheed Moore verhältnismäßig wenige Dreipuntewürfe, trifft diese jedoch sehr gut. Lediglich die NINERS aus Chemnitz treffen noch hochprozentiger. Dies deutet daraufhin, dass Schwenningen keine Distanzwürfe forciert, sondern vielmehr den Ball zum besser positionierten Spieler laufen lässt. Die Gefahr der Panthers kommt aber auch häufig aus dem Post-Play heraus. Sowohl Rasheed Moore als auch der startende Power Forward Jaren Lewis sind exzellente Post-Spieler, die im Eins-gegen-Eins über gute Qualitäten besitzen.
        Unterstützung als X-Faktor? MLP Academics werden von einigen Fans begleitet
        Wollen die MLP Academics den nächsten Auswärtserfolg einfahren, muss die Mannschaft Rasheed Moore kontrollieren. Gegen Paderborn hat man gesehen, wie wichtig Moore für den Erfolg der Mannschaft ist. Dazu müssen die Aufbauspieler Niklas Würzner, Zamal Nixon und Sebastian Schmitt gegen David Dennis eine enge Verteidigung zeigen, damit dieser nicht als kreativer Aufbauspieler eine Rolle spielen kann. Die Stimmung in der Deutenberghalle kann ebenso eine entscheidende Rolle einnehmen. Die kleine Halle ist in der Regel gut besucht und unterstützt die Heimmannschaft mit allen Kräften. Doch auch einige Fans aus Heidelberg haben sich angekündigt, die doch recht kurze Strecke nach Schwenningen auf sich zu nehmen.
        Livestream auf airtango.live
        Wie gewohnt überträgt airtango.live die Partie am Samstag ab 20:00 Uhr live. Dazu können die Zuschauer über die Social Media Kanäle der MLP Academics auf dem Laufenden gehalten werden. Tickets für die Partie sind an der Tageskasse und online über die Website der wiha Panthers Schwenningen erhältlich.
        Spielort: Sporthalle am Deutenberg, 78056 Schwenningen, Spittelstraße 85, Spielzeit 20:00 Uhr, 09.11.2019

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Unfall mit hohem Sachschaden unter Beteiligung einer Straßenbahn

            • Ludwigshafen – Unfall mit hohem Sachschaden unter Beteiligung einer Straßenbahn
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, 16.11.2019, gegen 20:30 Uhr, verwechselte ein 28-jähriger Mann aus Fußgönheim die Ampeln an der Kreuzung Adlerdamm. Anstatt die für ihn rot zeigende Ampel zu berücksichtigen, achtete er auf die grün zeigende Ampel für den Geradeausverkehr und bog mit seinem PKW nach links in Richtung Kaiserwörthdamm ab. Dabei stieß er mit ... Mehr lesen»

            • Landau – Volkstrauertag 2019: Stadt Landau gedenkt Opfern von Krieg und Gewalt – OB Hirsch erinnert an Überfall auf Polen und strebt Austausch auf kommunaler Ebene mit dem Nachbarland an

            • Landau – Volkstrauertag 2019: Stadt Landau gedenkt Opfern von Krieg und Gewalt – OB Hirsch erinnert an Überfall auf Polen und strebt Austausch auf kommunaler Ebene mit dem Nachbarland an
              Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Gedenkfeier auf dem Hauptfriedhof hat die Stadt Landau am diesjährigen Volkstrauertag an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnert. „Der Volkstrauertag ist ein Tag des stillen Gedenkens, zugleich aber auch ein Tag der Besinnung, wie wir heute auf Krieg, Gewalt und Terror reagieren und was wir für Frieden, Freiheit, ... Mehr lesen»

            • Hirschhorn – Vermisster wurde leblos aufgefunden

            • Hirschhorn – Vermisster wurde leblos aufgefunden
              Hirschhorn/Metropolregion Rhein-Neckar. Hirschhorn (ots) – Gegen 15.30 Uhr wurde der als vermisst gemeldete Herr Herbig leblos im Bereich Langenthal aufgefunden. Zu den näheren Umständen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ots) – Seit Sonntag (17.11.) wird der 71-jährige Hans Jürgen Georg Herbig aus dem Hirschhorner Ortsteil Langenthal vermisst. Letztmalig ... Mehr lesen»

            • Neustadt – Gasaustritt in Neustadt-Mußbach

            • Neustadt – Gasaustritt in Neustadt-Mußbach
              Neustadt/Weinstraße/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, den 16.11.2019, wurde gegen 10:20 Uhr bei Baggerarbeiten auf einem Grundstück An der Eselshaut, eine Gasleitung beschädigt. Da durch das verursachte Leck geringe Mengen Gas austraten, musste die angrenzende Straße kurzzeitig gesperrt und ein angrenzendes Wohnhaus für kurze Zeit evakuiert werden. Durch die Feuerwehr Neustadt, sowie den örtlichen Energieversorger ... Mehr lesen»

            • Worms – Vandalismus in der Pfrimmtal Realschule Plus Worms

            • Worms – Vandalismus in der Pfrimmtal Realschule Plus Worms
              Worms/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitag Nachmittag und Sonntag Morgen Zutritt in die Sporthalle der Pfrimmtal Realschule Plus in der Nievergoltstraße in Worms, indem sie durch ein Fenster einstiegen. Im Inneren beschädigten sie Sport- und Turngeräte. Des Weiteren betraten die Täter das Schulgebäude, indem sie eine Tür aufbrachen. Das Treppenhaus wurde mittels Bastelutensilien, ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X