Speyer – Bieneninitiative Speyer erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zeichnete gestern im Historischen Ratssaal das Projekt „Speyer blüht für Biene Hummel und Co. – eine Initiative für Artenvielfalt in der Stadt“ als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus. Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Deutschland einsetzen. Das Projekt des Kooperationsbündnisses „Bieneninitiative Speyer“ bietet durch Vorträge und Öffentlichkeitsarbeit fundierte Informationen zum Thema Lebensraumschutz für Wildbienen und andere Insekten. Mit Praxisprojekten und Mitmachaktionen – wie dem Hummelgarten Speyer oder den bienenfreundlichen Friedhofsgrünflächen – setzt es die Tipps auch ganz konkret um und schafft vielfältige Lebensräume in der Stadt. Vorrangiges Ziel ist, Bürger*innen und Stadtverwaltung für die Möglichkeiten zu sensibilisieren, selbst Positives für Lebensraumschutz und Artenvielfalt in der Stadt tun.

          Die Initiatoren des Projektes „Speyer blüht für Biene, Hummel und Co“ der Bieneninitiative Speyer sind:
          • Imkerverein Speyer mit den Stadtimkern
          • Netzwerk Umweltbildung Speyer – Rheinpfalz e.V.
          • Pollichia-Kreisgruppe Speyer
          • Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen
          • Stadt Speyer mit Grünflächenplanung und Nachhaltigkeitsmanagement
          • Stadtbibliothek
          • Volkshochschule

          Mit diesem vorbildlichen Projekt wird ein deutliches Zeichen für das Engagement zur Erhaltung biologischer Vielfalt in Deutschland gesetzt. Die vielfältigen Aktivitäten der Projektgruppe haben die UN-Dekade-Fachjury beeindruckt und die gestrige Auszeichnung bewirkt. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler lobt ihrerseits ausdrücklich das ehrenamtliche Engagement der Akteure. „Ich glaube es ist noch nicht in allen Köpfen angekommen, wie wichtig Bienen – ja, Bestäuberinsekten überhaupt – für die Natur und uns Menschen sind. Ihr Aussterben hätte fatale Folgen. Es macht mich stolz, dass wir in Speyer ein Projekt haben, dass es schafft, die Menschen zu sensibilisieren, sie mitzunehmen und zu motivieren, selbst etwas für Lebensraumschutz und Biodiversität zu tun. Dass der unermüdliche Einsatz der vielen Ehrenamtlichen nun sogar durch die Vereinten Nationen gewürdigt wird, ist eine wohlverdiente Anerkennung, über die ich mich sehr freue und zu der ich von Herzen gratuliere.“

          Neben der offiziellen Urkunde und einem Auszeichnungsschild erhält die Bieneninitiative Speyer einen „Vielfalt-Baum“, der symbolisch für die Naturvielfalt steht. Ab sofort wird das Projekt auf der Webseite der UN-Dekade in Deutschland unter www.undekade-biologischevielfalt.de vorgestellt.

          Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen, um dem weltweiten Rückgang der Naturvielfalt entgegenzuwirken. Die Auszeichnung vorbildlicher Projekte lenkt den Blick auf den Wert der Naturvielfalt und die Chancen, die sie bietet. Gleichzeitig zeigen diese Modellprojekte, wie konkrete Maßnahmen zum Erhalt biologischer Vielfalt aussehen können. Sie schaffen ein Bewusstsein für dieses wichtige Thema und verankern es in der Gesellschaft. Im besten Falle werden dadurch andere Menschen animiert, ebenfalls aktiv zu werden.

          Kontaktdaten der Bieneninitiative Speyer
          Doris Hoffmann
          Handy 0171 104 6683
          Email: info@bieneninspeyer.de
          www.speyer.de/bienen

          Ansprechpartner bei der Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt:
          Arno Todt (Projektleitung)
          Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt
          c/o nova-Institut GmbH
          Industriestraße 300
          Gebäude 611
          50354 Hürth
          Telefon: 02233-481463
          geschaeftsstelle@undekade-biologischevielfalt.de
          www.undekade-biologischevielfalt.de

          Weitere Infos zu dem Wettbewerb zur UN-Dekade unter:
          www.undekade-biologischevielfalt.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS SPEYER

            >> Alle Meldungen aus Speyer

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – Mehrwegbecher für die Straßenfastnacht in Schifferstadt

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Mehrwegbecher für die Straßenfastnacht in Schifferstadt
              Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ausgeblichenes Konfetti, feuchte Klopapierfetzen, aber vor allem hunderte von halb zerdrückten Plastikbechern. Wo eben noch wild gefeiert wurde, herrscht jetzt gähnende Leere – bis auf den Müll. Knapp 500 Kilogramm davon – das entspricht ungefähr dem Gewicht einer ausgewachsenen Kuh – sind die traurige Bilanz der letzten Straßenfastnacht. Das soll 2020, genauer: am ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Zuckerfabrik: Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead

            • Frankenthal – Zuckerfabrik: Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.bmw-scheller.de Am Freitag, 24. Januar, stehen mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead wieder drei Rockbands auf der Bühne der Zuckerfabrik. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandinfo The Killer Apes „Rock ‘N‘ Roll ist tot, lang lebe der Rock ‘N‘ Roll“ – die ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Sperrung von Durchgangsstraßen keine Lösung für Gewerbe

            • Mannheim – Sperrung von Durchgangsstraßen keine Lösung für Gewerbe
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU in der Neckarstadt befasste sich mit dem Vorschlag der Grünen, die Lange Rötterstraße einer Verkehrsberuhigung zu unterziehen. Bei einer Abendveranstaltung zum Thema Verkehr im Restaurant Adria am Alten Messplatz diskutierten Stadtrat Chris Rihm und die Christdemokraten mit Betroffenen über die Situation. Davor haben sie sich die Verkehrsverhältnisse vor Ort ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – An die Opfer des Nationalsozialismus erinnern

            • Frankenthal – An die Opfer des Nationalsozialismus erinnern
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Filme und Vortrag INSERATwww.bmw-scheller.de Im Jahr 2020 jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland und vielen europäischen Ländern. Das Kriegsende bedeutete das Ende von Verfolgung, Mord, Ausbeutung und Unterdrückung von Millionen Menschen. Der Förderverein für jüdisches Gedenken zeigt zum Nationalen Gedenktag ... Mehr lesen»

            • Hockenheim – Messerstecher in Haft – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes

            • Hockenheim – Messerstecher in Haft – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes
              Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 25-jährigen türkischen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am frühen Sonntagmorgen einen 30-jährigen Mann mit einem Messer mit Tötungsvorsatz lebensgefährlich verletzt zu haben. Dem Tatverdächtigen werden versuchter (heimtückischer) ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • VIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

                Januar 2020

                25Jan10:00- 18:00Speyer - AOK-Familien-Samstag im Historischen Museum der Pfalz10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                21Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                24Jan - 25Jan 240:00Jan 25Heidelberg - Präsentieren und Visualisieren0:00 - 0:00 (25) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG

                24Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jan10:00- 18:00Speyer - AOK-Familien-Samstag im Historischen Museum der Pfalz10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X